Gaby Ochel-Mascher

Kinderbetreuung in der Tagespflege

Gaby Ochel-Mascher

   

Antwort:

Darf Tagesmutti unsere Wünsche bezüglich Eingewöhnung ablehnen?

Hallo nochmal,
ein DANKESCHÖN, für ihre Arbeit sowie die kompetente/schöne Antwort!
SCHÖN das es Sie bzw. dieses Forum gibt!

Nun ist die Situation so, unser Sohn schreit und windet sich auf das extremste wenn ich Ihm sage "ich gehe jetzt,komme dich aber gleich wieder holen". Er lässt sich auch nicht von der TM beruhigen, trösten auf den Arm nehmen... Er weint,schreit und steht die ganze Zeit an der Tür (klopft und will raus)....
Es kostet mich viel Kraft diese Minuten zu überstehen,,,ich gehe dann nach 10min wieder zu Ihm, die TM sagte diesbezüglich glücklicher Weise noch nichts.(konnten die Trennungszeit auf 15min reduzieren)

Ich sage Ihm dann wie tapfer er war und ich immer wieder komme....

Wir haben nun Angst, das er ein Trauma erleidet, da er sich nicht berukigen lässt.... können/sollen wir so weiter machen.... wird er aufhören zu weinen????

Liebe Grüße

von BELLA1985 am 07.05.2014, 22:51 Uhr

 
 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.