Gaby Ochel-Mascher

Kinderbetreuung in der Tagespflege

Gaby Ochel-Mascher

   

Antwort:

Danke! Hat sich bereits geklärt!

Bin den Weg über die Vorgesetzten gegangen.
"Früher ging das".
Und jetzt?

Geht es auch!

es ist allerdings aufwendig, da man ein Kind für den Rest des Tages finden muss. Dabei geht es um die Zuschüsse die nur für 8std Betreuung gezahlt werden. Jetzt wird die Warteliste abtelefoniert, wer einen halben KiTa Platz gebrauchen kann (ich finde 1/2 ist besser als keiner), und dann geht`s los! Wunderbar ;-)

von Ani-Zane am 23.08.2010, 16:58 Uhr

 
 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.