Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

Antwort:

Zuviel Wasser trinken?

Liebe M.,
Ihr KInd sollte nicht ständig freien Zugang zur Trinkflasche haben, denn dann geht es so weiter, dass zunehmend die Trinkflasche als Tröster und Ablenker missbraucht wird. Bieten Sie einfach zu jeder Mahlzeit etwas zu trinken an, vorzugsweise jetzt auch aus dem Becher und dann ist wieder Pause.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 30.01.2011

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Gelbe Augen und Wasser trinken

Hallo, mein Sohn wurde am 12.3. geboren. Seit dem zweitem Tag nach seiner Geburt war es gelblich im Gesicht und in den Augen. Der Arzt hat bei der Entlassung aus dem Krakenhaus und auch eine Woche spaeter gesagt das es nicht besorgniserregend ist und in spaetestens zwei ...

von rang 04.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Wasser, trinken

Wie lange nur abgekochtes Wasser zu trinken geben?

Hallo Herr Dr. Busse, unser Sohn ist 7 Monate alt und für die Flaschennahrung soll man ja nur abgekochtes Wasser nehmen - da er nun aber zunehmend auch Breinahrung bekommt, geben wir ihm zu den "festen" Mahlzeiten und auch bei der Hitze zwischendurch zusätzlich abgekochtes ...

von sasine 29.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Wasser, trinken

ich stille mein 13 monate alten sohn, aber von anderen trinken will er nix wisse

hallo, ich stille mein 13 monate alten sohn, aber von anderen trinken will er nix wissen. Woran liegt das? habe schon alles probiert! Es ist sehr belastend. Fragte auch schon die Stillberaterin hier im Forum! Ist das normal bei einem Stillkind? lg ...

von mama2010 26.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

Durchfall wie Wasser - dann wieder weg - Kitatauglich?

Hallo, meine Tochter, wird bald 5, hat vor ca. 10 Tagen zweimal morgens erbrochen, dann kam ein wässriger Durchfall. Am nächsten Tag war der Durchfall noch zwei Mal. Unsere Ärztin meinte, Magen-Darm-Infekt und verschrieb Perenterol. Also konnte sie nach zwei Tagen ...

von linkigeist 23.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wasser

Gewichtsentwicklung / Angst vor Wasser

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, ich habe zwei Fragen: 1) Gewichtsentwicklung meines Sohnes: U3: 2300g (war Frühchen) U4: 4850g U5: 6600g (mit 6 Monaten) Heute: 6900g (mit 10 Monaten) Größe bei U5 war 58cm (lt. Heft übergewicht) und jetzt ca. 65cm. Er ist munter, ...

von Violienchen 22.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wasser

Trinken bei Fieber, wie wichtig?

Das nun eher etwas vorbeugend gefragt. Mein Sohn (3 J.) ist ansich ein guter trinker, schon von klein auf. Er kommt momentan am Tag so zwischen 600 ml und auch mal 900 ml. Probleme gibts immer nur wenn er Fieber hat, gut das er da weniger isst,ist mir klar, wenn man krank ist ...

von miez_85 21.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

Milch-Getreidebrei - besser mit Folgemilch, oder mit Wasser anrühren?

Hallo Dr. Busse, ich habe mal wieder eine Frage. Ich werde demnächst den Milch-Getreidebrei am Abend einführen. Nun frage ich mich ob ich besser einen Grießbrei, "Schlaf gut Brei", welche ja bereits Folgemilch enthalten und mit Wasser anzurühren sind, oder ob ich lieber ...

von Anja878 18.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wasser

Beim Wasserlassen kleiner Höcker am Penis

Hallo, seit ein paar Wochen hat mein Sohn (2,5) beim Wasserlassen eine kleine "Beule" / einen "Höcker" vorn rechts am Penis. Ab und an sagt er, es tue weh. Allerdings scheint er keine wirklich großen Schmerzen zu haben. Ich denke eher, er sieht die Beule und dann meint ...

von wolke76 12.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wasser

Bauchschmerzen beim Trinken

Mein Kleiner 5 Monate hat beim Stillen immer Bauchschmerzen. Er trinkt am Anfang ganz normal. Nach einiger Zeit dreht er den Kopf weg und schreit, zieht die Beine an. Dann trinkt er wieder ein, zwei Schluck und dann das Gleiche wieder. Nehme ich ihn weg von der Brust lege ihn ...

von Jungerelefant 09.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

kalten Tee trinken?

Guten Tag Herr Dr. Busse, ich wollte nur kurz wissen, ob es schlimm ist, wenn ich meinem Baby (knapp 7 Monate alt) kalten Tee zum trinken gebe oder muss dieser immer 37 Grad warm sein? Sie trinkt ihn nähmlich kalt und warm. Danke im Voraus für Ihre Rückinfo und viele ...

von jugsunshine 04.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.