Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

zu dick und trinkt wenig

mein sohn, wird am 27.05. 9 monate. als ich ihn gestern gewogen habe, hatte er ein gewicht von 9880g. laut wage hat er in einer woche 420g zugenommen. er ist ca. 75cm groß. ich finde dass es ganz schön viel ist, oder? sein speiseplan sieht so aus: 6 uhr 240ml reisflocken, 11 uhr 250g gkf-brei, 15 uhr obst-getreide-brei und 18.30/19 uhr milchbrei. zwischendurch bekommt er eigentlich fencheltee mit apfelsaft (aus der drogerie zb. dm), aber denn möchte er im moment auch nicht wirklich trinken. er zieht kurz an seinem sauger, mit tasse kommt er noch nicht zurecht, und dann zieht er den mund weg, so als würde es ihm nicht schmecken, dabei trinkt er das schon (fast) immer. sollte ich etwas anderes versuchen? nur wasser will er nicht, ist zu geschmackslos.
sein stuhlgang ist auch ganz normal. er hat immer ne eine nasse windel und drei mal am tag stuhlgang.

was kann ich unternehmen? ist er wirklich zu dick? was mach ich mit dem trinken?

vielen dank im voraus.

von schubianika am 17.05.2010, 19:57 Uhr

 

Antwort:

zu dick und trinkt wenig

Liebe S.,
das Gewicht passt gut zur Größe und zu viel Kalorien bekommt er auf Dauer nur durch die Reisflocken in der Milchnahrung am Morgen, die Sie bitte weglassen sollten. Und zu trinken bitte keine Säfte oder sonstiges Süßes anbieten, wenn er Durst hat wird er auch Wasser oder ungesüßten Tee trinken, Und mit dem Saft programmieren Sie ihn so, dass er nie wieder etwas anderes trinkt und auf Dauer so seine Zähne ruiniert und ebenfalls unnötige (Frucht-)Zuckerkalorien zu sich nimmt. Die Sorge wegen zu wenig Flüssigkeit ist bei einem gesunden Kind immer unbegründet.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 18.05.2010

Antwort:

zu dick und trinkt wenig

Wasser ist ihm zu geschmacklos??? Das ist Quatsch, es ist nur eine Frage der Gewöhnung. Babys sind da noch nicht so, daß kommt von den Erwachsenen! Fenscheltee ist medizinsch wirksam, also nix auf Dauer, Apfelsaft enthält Zucker (Fruchtzucker ist immer enthalten) und Säure. Beides kann die Zähne schädigen. Ausserdem wird der Geschmack auf Süsses geprägt. Und das egal wie sehr man ihn verdünnt!!!
Damit er mehr Flüssigkeit aufnimmt, könntest Du die Breie etwas "wässern" und den Becher trotzdem immer wieder anbieten, irgendwann wird er verstehen, was er da machen soll. Spätestens, wenn es warm wird, wird er Durst bekommen und dann auch trinken.
Zum Gewicht: wäre für eine Woche wirklich viel, aber hast Du eine richtige Babywaage oder zusammen mit Dir auf der normalen Waage gewogen? Da bekomme ich immer ein anderes, falsches Gewicht raus..
Ansonsten liegt er doch noch in der Kurve. Wenn er "seiner" Kurve folgt, dann mußt Du Dir da keine Sorgen machen.
LG

von marado am 17.05.2010

Antwort:

zu dick und trinkt wenig

Hi,

nur zum Thema Wasser. Ich denke auch das es Gewöhnung ist. Ich habe bei meinem Sohn direkt zu Beikostbeginn angefangen ihm Wasser zu trinken und nach ca. 5 Wochen hat er dann mal getrunken und seit dem ist es "sein" Getränk.

Hätte ich ihm Apfelsaft gegegebenm hätte er ihn bestimmt noch früher getrunken... aber dann nicht aus Durst sondern weil es was Süßes ist... Also ich würd es mit Wasser weiter probieren. Wenn es richtig heiss wird und er immernoch nicht trinkt, kannst du immernoc was anders probieren.
#
LG

von wide0_2 am 17.05.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Kind zu dick

Hallo, ich habe eine frage/ein problem ich weiss nicht genau ob ich hier richtig bin. irgendwie haben wir irgendwo einen fehler gemacht und unserer tochter zuviel süssigkeiten erlaubt die letzte zeit und nun hat sie (4 jahre) seit letztem dezember 5 kilo zugenommen, es ist ...

von Luis@ 01.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: zu dick

Kind zu dick ??

Hallo, mein Sohn 16 Monate hat ein Körpergewicht von 15,5 kg bei einer größe von 90cm. Ich mache mir schon langer Zeit Gedanken dass mein Kind zu dick ist. Er hat auch ständig nur Hunger und ist sobald er was zu essen sieht oder nur irgendetwas knistert oder raschelt ...

von woxx 16.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: zu dick

sie trinkt so wenig

meine kleine ist nun 4,5 Monate alt und nach einer turbulenten stillzeit, mit zufüttern, kriegt sie seit Montag nur noch Pre Milch mit der Flasche. Sie war bei der Geburt 50cm groß und wog 3320g. Jetzt ist sie 64cm groß und wiegt gerade mal 5,9kg. Sie trinkt auch nur im ...

von Mama 0305 17.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinkt wenig

Baby trinkt zu wenig?

Hallo, mein Baby ist jetzt 7 Monate und ca 1,5 Wochen alt (Geb. 27.05.) und bekommt seit ca. 3,5 Monaten Beikost. Mittags Gemüse oder Gemüse-Fleisch-Brei und abends Reisschleim mit Apfelmus. Ich habe das Gefühl, dass er zu wenig trinkt da er zu den Mahlzeiten gar nichts aus ...

von aennie5479 30.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinkt wenig

Baby 5 Monate trinkt zu wenig!!! mit Beifüttern beeginnen???

Hallo Herr Dr. Busse Mein kleiner 5 Monate alt war ein Frühchen 8 Wo. zu früh.Er war am anfang ein guter trinker/esser.Seid 2 Wochen trrinkt er nur noch ca. 100ml - 120ml pro Mahlzeit 4 mal am Tag 1mal Nachts wir kommen auf ca. 500ml - 600ml am Tag das ist doch etewas wenig ...

von juliapaddy 10.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinkt wenig

Baby trinkt wenig

Lieber Dr. Busse, mein Sohn (3 kg) ist heute 14 Tage alt u trinkt Aptamil Pre. Dies aber nur alle 5 Std u immer nur 100 ml, dafür braucht er fast 2 Std.. Gestern hat er 3 Std. gebraucht. Wir sind etwas ratlos. Haben Sie einen Tipp für uns? Vielen ...

von Nici 07.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinkt wenig

Zu viel Fruchtzucker macht dick?

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, ich habe eben in dem rund-ums-baby-newsletter gelesen, dass ein Zuviel an Fruchtzucker ein Grund für Übergewicht bei Kindern sein kann. Ist damit der Fruchtzucker in Säften gemeint oder auch in purem Obst? Und wieviel ist zuviel? Viele ...

von mia_sara 25.08.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: zu dick

TRINKT SIE WENIG HIFE

HALLO meine frage ist meine kleine ist 13wochen alt und ich weis echt nicht mehr weiter also wir sind seit fat 1-2 wochen wieder aus dem urlaub, meine kleine hatte vor einer woche insgesamt 3 imfungen seit dem ist sie finde ich wenig. also isst alle 3std 50-höchstens 70ml, ...

von beni28 11.08.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinkt wenig

Baby trinkt sehr wenig!

Hallo Herr Dr. Busse, meine Tochter (4,5 Monate) trinkt seit ca. 3 Wochen relativ wenig. Meist kommt sie wirklich nur auf 600 bis 750 ml täglich, auch bei Hitze. Allerdings scheint sie dennoch gut zuzunehmen. Bei der U4 vor 5 Wochen wog sie 5770 Gramm. Gestern auf unserer ...

von vreni29 28.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinkt wenig

trinkt er zu wenig?

Hallo, kurz zur Vorgeschichte. Mein Sohn wurde mit 4 1/2 Monaten ins KH eingewiesen, da er zu stark abnahm. Dort wurde festgestellt, dass er sich selbst abgestillt hatte - zeitgleich aber keinen Hunger anzeigte- weshalb wir nicht früher darauf aufmerksam wurden. Er wurde ...

von birkae 16.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinkt wenig

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.