Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

zahnen paracetamol

Sehr geehrter Herr Busse,

unser fast 9 Monate alter Sohn bekommt gerade 4 Zähne nahezu gleichzeitig, es handelt sich um die oberen Schneide- und Eckzähne. Zwei Zähne sind schon fast durch die anderen Zwei deutlich unter dem Zahnfleisch zu erkennen.

Er quält sich sehr! Bis zum Nachmittag hilft es ihn abzulenken, doch ab dem Mittagsschlaf hilft nicht einmal mehr das Zahnungsgel. Er weint viel, bekommt von uns zwar seinen gekühlten Beissring, nimmt aber lieber die Finger mit denen er sich immer an den Zähnen rumdrückt.

Am Abend dann weint er ununterbrochen. Wir haben versucht ihn das Gel zu geben, aber er presst dann seine Lippen zusammen. An Schlaf ist für Ihn in der Sit. nicht zu denken.

Meine Frage lautet daher ob es vertretbar ist ihn auch an 2, 3 Nächten infolge Paracetamolzäpfchen zu geben, oder gibt es noch Alternativen?

Vielen Dank und herzliche Grüße,
Anne.

von AnneB79 am 24.11.2013, 14:38 Uhr

 

Antwort:

zahnen paracetamol

Liebe A.,
bei so heftigen Schmerzen sollte man auch bei Kindern nicht zögern, ihnen mit einem altersgerechten Schmerzmittel - in diesem Fall einem Paracetamol Babyzäpfchen - Erleichterung zu verschaffen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 25.11.2013

Antwort:

zahnen paracetamol

Hallo,

ich bin zwar nicht Dr. Busse , aber antworte trotzdem.
Ich denke wenn sich der kleine Mann so quält kann er ruhig Schmerzzäpfchen haben. Habe ich bei meinem Kleinen auch gemacht.
Wir nehmen ja auch was wenn wir Schmerzen haben.
Es muss sich ja keiner quälen , wenn es eine Möglichkeit dagegen gibt.
Man kann auch Chamomilla Globulis geben.

Alles Gute!!

von jessy1000 am 24.11.2013

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Paracetamol beim Zahnen ohne Fieber

Hallo Herr Dr. Busse, kann ich meinem 11 Monate alten Sohn abends vor dem Schlafen gehen ein Zäpfchen 125 mg Paracetamol geben, obwohl er KEIN Fieber hat. Die letzten 3 Nächte ist mein Kleiner alle 30-60 Minuten vor Schmerzen aufgewacht und es wäre nur für den äußersten ...

von VV 09.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zahnen, Paracetamol

Paracetamol bei Zahnen + Infekt

Hallo, unser Sohn (heute 7 Monate alt) hat seit Donnerstag wohl einen Infekt. Zuerst hatte er bis Sonntag Fieber und die Kinderärztin stellte eine leichte Rötung im Hals fest. Seit Sonntag ist er fieberfrei, hat aber einen Ausschlag. Kinderarzt tippt auf einen Virus. Der ...

von I.Kessler 20.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zahnen, Paracetamol

Zahnen, Paracetamol

Hallo Dr. Busse, meine Tochter (11 Monate) bekommt grad Zähne. Bisher hab ich ihr mit Beißringen und Osanit helfen können. Ich stille noch nachts, was auch beruhigt. Nun habe ich nach 11 Monaten heute Abend das 1. Mal ein Glas Rotwein wg. Geburtstag getrunken. Dachte, ...

von Pier 23.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zahnen, Paracetamol

Zahnen - Schmerzen - Paracetamol?

Hallo Dr. Busse, meine Tochter bekommt oben die nächsten 2 Zähne (9 Monate alt). Letzte Nacht hatte sie schmerzen und ich konnte sie nicht mal mit Tragen, Singen oder mit Stillen beruhigen. Sie weinte stark. Osanit und Virbucol-Zäpfchen halfen nicht. Ich habe gehört, man ...

von Ankup 21.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zahnen, Paracetamol

Zahnen wie viel Paracetamol für einen Säugling

Hallo, ich habe folgendes Problem. Mein Sohn hat seinen ersten Zahn bereits letzte Woche bekommen. Er ist sechs Monate alt und wiegtknapp 8kg. Er hatte drei Tage Fieber, so daß wir ihm zum Schlafen, nachdem wir beim Kinderarzt waren, um andere Ursachen für das Zahnen ...

von Jeanne79 24.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zahnen, Paracetamol

Paracetamol und Zahnen

Lieber Dr. Busse, unser Sohn zahnt. Zudem hat er heute Durchfall und 38,7 Grad Fieber. Ich habe ihm nun für die Nacht ein Zäpfchen gegeben, weil er sehr weinerlich ist und gestern Nacht zwei Mal weinend und heiß aufgewacht ist. Nun wurde mir gerade erzählt, dass ich ...

von Maxi1 10.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zahnen, Paracetamol

Zahnen, Schlafprobleme und Paracetamol

Guten Tag, mein Sohn (knapp 9 Monate) schläft nachts noch immer sehr schlecht und unruhig, was m.E. am Zahnen liegt. Wenn ich es richtig einschätze zahnt er seit dem 4. Monat durchgängig - mit wenigen, kurzen Pausen von max. 1 Woche (7 Zähne sind schon da, einige andere ...

von kawia 27.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zahnen, Paracetamol

Zahnen und Paracetamol?????

Hallo Herr Dr. Busse, meine Tochter ist jetzt 8 Mon. alt und hat letzte Woche Ihre 1. unteren 2 Zähnchen bekommen. Allerdings war es eine sehr schlimme Woche für uns alle!!! Sie hat sehr gelitten und gejammert- bestimmt hatte Sie Schmerzen. Ich habe Ihr 2 Abende nacheinander ...

von soeh 21.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zahnen, Paracetamol

Paracetamol vs Ibuprofen

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, beim Smalltalk mit meinem Zahnarzt bzgl. Zahnungsschmerzen von Kleinkinder (meine Tochter ist 20 Monate) meinte dieser, dass er nur Ibuprofen geben würde, da neuere Studien ergeben hätten, dass Paracetamol die spätere Entwicklung von Asthma ...

von trinity 18.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Paracetamol

Nach Impfung Paracetamol

Sehr geehrte Herren Mein Kleiner 8 Wochen alt bekam gestern seine erste Impfung (Diphtherie, Keuchhusten, Starrkrampf, Hep B, Hib, Polio-IPV und Pneumokokken. Die Impfung bekam er etwa um 9.15. Am Nachmittag fing er plötzlich extrem an zu schreien und ich vermute, dass ihm ...

von hope1213 14.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Paracetamol

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.