Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Zäpfchen

Sehr geehrter Herr Dr.Busse,

meine Tochter hatte am Wochenende aufgrund einer Erkältung fast 40 Fieber.
Ab 39 Grad Fieber habe ich ihr ein Zäpfchen gegeben. Jetzt ist alles wieder in Ordnung, waren heute extra nochmal beim Kinderarzt zur Kontrolle.
Mich beschäftigt aber, dass sie mit dem Fieber sehr schlapp und weinerlich war, nach dem Zäpfchen aber mega aufgedreht und hat auch wilder gespielt. Ist das in irgend einer Weise gefährlich....einem Kind mit 20 Monaten kann man ja schlecht erklären, dass sie sich schonen soll und im Bett blieb sie dann ja leider auch nicht.

Lg

Katharina

von Katharina 17 12 am 15.04.2019, 12:35 Uhr

 

Antwort:

Zäpfchen

Liebe K.,
das ist die normale Reaktion eines Kindes, dem es nach dem Zäpfchen wieder besser geht.
Alles Gute!

von Dr. Andreas Busse am 15.04.2019

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. Busse - Baby- und Kindergesundheit

Zäpfchen

Hallo Dr.Busse, Meine Tochter 13 Monate hat den ganzen Tag hohes Fieber gehabt 39-40 Grad. Die sprechstundenhilfe beim Kinderarzt sagte uns wir können Paracetamolzäpfchen alle 4 stunden geben. Da das Fieber abends immer noch hoch war und ich nurofen geben wollte, rief ich beim ...

von Nelly85 18.03.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zäpfchen

Durchfall nach Ibu und Para Zäpfchen

Hallo Dr. Busse Meine Tochter 1 jahr hat hohes Fieber und schnupfen und starken husten. Wenn ich ihr ein 125 Ibu Zäpfchen gebe hat sie 3min später Durchfall und bei para das gleiche . Heißt das sie ist allergisch darauf? Was kann ich ihr sonst alternative geben. Vielen ...

von Rieke2106 16.03.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zäpfchen

Zäpfchen

Hallo, Mein Baby 17 Wochen alt wiegt etwa 6,6 kg. Arzt hat ihm Zäpfchen mit 125mg verschrieben (für ab 6 Monate) kann ich diese bedenkenlos geben oder besser die mit 75mg ? Er ist grad sehr am zahnen und scheint im Moment doch größere Schmerzen zu haben, trau mich ...

von Miri_7 13.03.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zäpfchen

Fieber, Wecken, Zäpfchen

Sehr geehrter Herr Dr Busse, Seit letzter Abend hat man 1-jähriges Sohn erhöhte Körpertemperatur, letzte Nacht war bis 38.7, ich hab nicht besonders gemacht da er nicht viel leidet hat, nur ein bisschen ausgezogen, mit Wasser erfrischt, häufiger an der Brust angelegt und ...

von Nektarica 23.02.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zäpfchen

Zäpfchen

Lieber Dr. Busse, Leider muss ich Sie nochmal nerven, aber ich habe bei so einem kleinen baby noch nie ein zäpfchen geben müssen und da der kleine nach der impfung schon 38,8 grad fieber u schmerzen hat, habe ich es gerade mit einem ben u ron 75 mg versucht. Er hat es mir ...

von Sabi2211 19.02.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zäpfchen

Vibrucol Zäpfchen dauermedikation möglich ?

Sehr geehrter Herr Dr.Busse, Unsere Tochter 17 Wochen alt war von Anfang ein Schreibaby. Das hat sich Gott sei dank seit der 13 Woche endlich soweit gelegt. Trotz allen ist unsere kleine Tochter sehr aufgeweckt und nimmt alles wie ein Schwamm auf und hat dann ...

von GrayBi 17.02.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zäpfchen

Zäpfchen ja oder nein?

Hallo Herr Dr. Busse, Mein Sohn (23 Monate) hat seit 4 Tagen mit einer Erkältung zu kämpfen. Er hatte am Donnerstag Abend 38,8°C, am Freitag und Samstag keine erhöhte Temperatur und heute wieder 38,7°C (bis jetzt). Er hat Schnupfen, husten und ist heiser. Aber er spielt, ...

von xeliara 25.11.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zäpfchen

Zäpfchen oder Saft

Hallo, mein Sohn hat Erkältung.ist 8 monate.er hat auch Fieber.was ist besser Zäpfchen oder saft?ich habe das Gefühl das Zäpfchen nicht so gut wirken wie Saft.ist das so?oder erst Zäpfchen und wenn gar nichts wirkt Saft geben? Vielen Dank für ihre ...

von Annee 01.07.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zäpfchen

Wirkungsdauer Zäpfchen

Sehr geehrter Herr Busse, mein Kleiner hat ein Zäpfchen Paracetamol bekommen. leider bringt er es wieder heraus .da frage ich mich, wie lange muss es mindestens drinnen sein, um überhaupt eine Wirkung zu erzielen. ich möchte ja keine Überdosierung riskieren. Vielen Dank für die ...

von chrissi14 08.03.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zäpfchen

Nurofen Zäpfchen Dosierung

Sehr geehrter Herr Busse, mein Sohn ist erst 16 Monate alt und wiegt 13 kg (er ist groß für sein Alter, also gar nicht dick oder so, ca. 86cm im stehen). Die Nurofen Zäpfchen mit 60 mg sind ja bis 12,5 kg Körpergewicht bzw. bis 2 Jahre geeignet. Wonach richte ich mich nun? ...

von spring36 28.02.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zäpfchen

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.