Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Wund durch Möhren?

Meine kleine Julia ist nun bald 5mon auf der Welt und ich habe seid 14 tagen mit der beikost angefangen erst nur Möhren dann Möhren mit Kartoffeln leider hat sich herausgestellt das sie jetzt einen leicht wunden PO hat mhhhh dann habe ich mal kürbis versucht aber das mag sie überhaupt nicht essen sie fängt an zu weinen nach 3-4 löffeln und lehnt kürbis total ab mhh nun weiß ich nicht was ich tun soll :-( soll ich ihr weiter möhren geben und das renkt sich von alleine eine wegen der gewöhnung oder was könnt ihr mir raten?
Danke schonmal im vorraus
lieben gruß nicky

von nicky_mausi79 am 18.08.2005, 09:13 Uhr

 

Antwort:

Wund durch Möhren?

Liebe N.,
Sie dürfen natürlich anderes gemüse versuchen, mit verstärkter Pflege beruhigt sich die HAut am Po sicher aber auch bakd wieder.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 18.08.2005

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.