Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Würgen

Hallo,

Mein Baby (10 Monate) würgt sich seit drei Wochen ca. Selber. Bevorzugt indem es an die Kinderwagenstange beißt oder auch mit seinem Trinkbecher. Am Anfang dachte ich, dass es den würg Reflex entdeckt hat und sich ausprobiert. Es lacht auch danach sehr herzlich und findet es witzig. Heute hat es allerdings dabei gespuckt, aber ebenfalls total darüber gekichert. Sonst geht es ihm blendend. Ist das einfach eine kindliche Entwicklung im Rahmen des sich selber kennenlernen oder sind das Signale zb. Zu starke Müdigkeit etc. Schläft aktuell sehr schlecht. Mittags oft gar nicht.

Liebe Grüße

von Ana2020 am 10.09.2021, 19:25 Uhr

 

Antwort:

Würgen

Liebe A.,
das ist in der Tat sicher ein "neues Spiel", und Sie sollten es einfach nicht beachten, denn dann wird es uninteressant.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 11.09.2021

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Wann zum Arzt nach erbrechen und würgen?

Hallo Dr. Busse, Meine Tochter ist 10 Wochen alt. Sie spuckt immer nach dem Essen. Heute hat sie sich richtig übergeben. Danach war alles wieder gut. Einige Stunden später hat sie gewürgt und ist rot angelaufen. Muss ich mir sorgen machen? Soll ich zum Arzt? Vielen Dank im ...

von Christinaaa 07.05.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Würgen

Würgen bei großen Stückchen

Hallo Hr. Dr. Meine Tochter ist jetzt mittlerweile 11 Monate alt. Ich würde sie jetzt langsam gerne an die Familienkost gewöhnen weiß aber nicht wie. Gläschen bis 8. Monat isst sie ohne Probleme alles was größere Stückchen enthält geht nicht. Sie würgt dann sehr oft weil sie ...

von Bine988 03.04.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Würgen

Ist häufiges würgen ohne Grund normal?

Sehr geehrter Hr. Dr. Busse, Mein Sohn ist knapp 6 Monate alt und würgt heute den ganzen Tag schon häufiger ohne ersichtlichen Grund. Er ist zunehmend mobiler, robbt nun schon und erkundet die Umgebung mit den Händen und dem Mund. Ich hatte die Vermutung, dass er vielleicht ...

von Taddl96 14.02.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Würgen

Würgen bei Baby

Hallo Herr Dr. Busse, bei meiner Tochter wurde eine Kuhmilchallergie festgestellt. Ich verzichte nun seit Monaten auf Kuhmilch und sie hat kein Blut mehr im Stuhl. Allerdings muss sie an manchen Tagen viel spucken und würgt täglich sehr oft. Außerdem hab ich oft das ...

von Franzi923 06.01.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Würgen

Meine Tochter steckt sich ständig die Finger im Hals bis zum würgen und erbreche

Hallo Herr Dr. Busse, meine Tochter steckt sich nun schon sehr lange die Finger so tief in den Hals bis zum würgen und das mehrmals hintereinander so das sie auch manchmal erbricht. Sie isst auch bis heute sehr wenig und ernährt sich noch überwiegend von Milch. Beim Essen ...

von Verna 13.11.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Würgen

Würgen

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, meine zwei Monate alte Tochter neigt in der letzten Zeit dazu sich oft zu verschlucken und dann zu würgen, auch wenn die letzte Stillmahlzeit schon mehr als 3 Stunden her ist. Besonders beim Wickeln ist mir das jetzt aufgefallen. Sie trinkt ganz ...

von Sommerbeere520 21.07.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Würgen

2 3/4 Jahre altes Mädchen steckt sich finger bis zum würgen in den Mund

Hallo Dr Busse Mir ist seit einiger Zeit aufgefallen das meine große Tochter (2 j 9 monate) wieder die Finger bis zum würgen in den Mund steckt. Ich frage mich, wo dieses verhalten plötzlich herkommt. Sie ist seit 2 monaten große Schwester. Die kleine fängt an, ihre Hände ...

von AprilKind95 25.12.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Würgen

Würgen am morgen

Hallo dr busse. Ich hatte schon vor einiger zeit mal geschildert,dass unser sohn (gerade 4 geworden) morgens immer einmal kurz würgt. Er erbricht nicht sondern würgt nur einmal kurz. Als wir jetzt 2 wochen urlaub hatten, hatte er es kein einziges mal. Und heute wo er wieder ...

von Anid3009 25.11.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Würgen

Würgen und Aufstoßen am Morgen

Hallo Dr. Busse Unser Sohn 4 Jahre hat jetzt in den letzten 4 Wochen mindestens 5 mal morgens immer so komisch aufgestoßen. Es hört sich an wie gleichzeitiges würgen und Aufstoßen. Ganz komisch. Es kam aber nie Nahrung oder galle mit hoch. Er hat seit paar Wochen schon ...

von Ingrid2019 08.10.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Würgen

Würgen

Lieber Dr. Busse Mein fünfjähriger Sohn hat eben meinen zweijährigen Sohn gewürgt. Ich war im Nebenzimmer und habe gehört, dass der zweijährige weint. Dann wurde es kurz Still und dann hat er voll geschriehen, was er sellten macht. Mein fünfjähriger Sohn hat gesagt, dass er ...

von Ängstliche Mutter 13.04.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Würgen

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.