Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

Antwort:

Windpocken

Liebe Nadja,
aus der Ferne kann ich leider keine Diagnose stellen, bitte zeigen Sie das dem Kinderarzt.
Die Wahrscheinlichkeit, dass Sie bereits Windpocken hatten, ist groß. In der 34. Schwangerschaftswoche ist aber auch bei einer Erkrankung nicht mit größeren Problemen zu rechnen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 13.08.2001

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.