Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Windpocken

Hallo Herr Dr. Busse,
in unserem Kindergarten hängt ein Schild, dass ein Fall von Windpocken aufgetreten ist. Meine beiden älteren Töchter (3 und 5), die in die Kita gehen, sind gegen Windpocken geimpft, aber unsere jüngste Tochter noch nicht. Ich muss aber jeden Nachmittag mit dem Baby (4 Monate) in den Kindergarten, weil ich die Großen abholen muss. Sollte ich die Großen besser nicht in die Kita schicken? Es könnte ja sein, dass Virusmaterial noch an ihren Haaren oder der Kleidung klebt und sie so das Baby anstecken könnten. Oder sie jeden Tag nach der Kita duschen und umziehen? Wie lange sollte ich sie dann aus dem Kindergarten raus lassen?
Oder ist es vertretbar, wenn ich mich mit dem Baby nur im EIngangsbereich der Kita aufhalte? Ist es wahrscheinlich, dass meine Töchter dass Baby durch ihre Kleidung anstecken könnten?
Ich bin sehr verunsichert, da Windpocken bei Säuglingen ja schwere Komplikationen hervorrufen können und der Nestschutz nach 3 Monaten endet.

von Florentina046 am 06.09.2014, 15:56 Uhr

 

Antwort:

Windpocken

Liebe F.,
um sich mit großer Wahrscheinlichkeit mit Windpocken anzustecken muss man etwa 1 Stunde sich im selben Raum aufhalten. Die Großen vom Kindergarten abholen ist also kein Problem.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 06.09.2014

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Windpocken und Husten

Hallo Hr. Dr. Busse, Meine 6jährige Tochter hat seit Sonntag die Windpocken... Sie hat diese stark und hatte bis heute jeden Tag immer wieder sehr hohes Fieber (bis 40,3) deswegen ich auch gestern zur Kontrolle beim Kinderarzt war der dies aber nicht für auffällig ...

von schnuffi30 28.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Windpocken

Gürtelrose noch möglich wenn Windpocken geimpft?

Hallo Herr Dr Busse! Mein Sohn soll mit MMR+V geimpft werden. Nun habe ich eine "kleine" Verständnisfrage. Ich selbst komme aus dem med. Bereich und weiß um den Zusammenhang Windpocken/Gürtelrose. Wenn man nun Windpocken impft, bekommt man dann auch nie eine Gürtelrose? ...

von deedee 27.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Windpocken

Gürtelrose durch Windpocken?

Hallo! Mein Sohn (9 Monate) hat die Windpocken. Mein Mann und ich hatten als Kind Windpocken. Kann es sein dass uns unser Sohn mit einer Gürtelrose ansteckt? Oder geschieht die Ansteckung an Gürtelrose auf einen anderen Weg? Wie lange sind Windpocken ansteckend? Vielen ...

von SannyW30 24.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Windpocken

Welche Krankheit könnte das sein? Masern, Windpocken oder doch Hitzepickel?

Ich habe meinen Sohn (fast 3 Jahre)aus der Kindergrippe abgeholt und als wir zu Hause waren und im Pool baden gehen wollten, bemerkte ich einen leichten Ausschlag an seinem Po und unter seinen Achseln. Seine Erzieherin sagte es sei alles okay gewesen. Wir haben zur Zeit bei uns ...

von Bianka1982 22.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Windpocken

Windpocken Elternteil

Guten Tag, ich bin als 48jähriger Vater an Varizellen erkrankt. Mein Sohn ist noch nicht geimpft und geht in den Kindergarten. Was habe ich zu beachten, resp. wie lange kann/darf er noch in den Kindergarten gehen? Danke für eine rasche ...

von Niclama 03.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Windpocken

Frage zu Windpocken

Guten Tag, unser jüngstes Schulkind hat Windpocken, sanfter Verlauf. Jedoch eine Handvoll WP hat Blasen gebildet, die aufplatzen. Die aufgetragene Zinkoxid-Lotion setzt sich auf der Oberfläche in der Mitte fest und läßt sich nicht ohne rubbeln entfernen, wie in der ...

von Meandkids 29.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Windpocken

Sind die Impfstoffe für die Windpocken-Impfung die gleichen?

Sehr geehrter Dr. med. Andreas Busse, mein Sohn (3 Jahre 5 Monate) braucht immernoch die Auffrischung für Windpocken. Wir leben aber nicht mehr in Deutschland und es ist ein Kampf die Auffrischung zu bekommen, da es hier in Schottland nicht üblich ist. Nun bin ich so weit ...

von mamama2011 23.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Windpocken

Windpocken

Waren heute im freibad! Mein junge 22 monate ging fussball spielen! Plötzlich landete der fussball bei einem baby auf dem tuch! Er rannte hin und blieb vor dem kleinkind stehen! Diese fasst kurz den ball an und ich holte dann meinen jungen u d den ball! Da sah ich dass das ...

von schsch-mami 21.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Windpocken

Windpocken - Narben

Hallo Herr Dr. Busse, meine Kleine (4,5 Monate) hat sich mit Windpocken angesteckt. Die Krusten haben sich bereits gebildet, nun haben wir aber das Problem, dass sie sich besonders im Gesicht die Krusten selber aufkratzt (weil sie mit den Händen ständig im Gesicht ...

von Rena27 14.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Windpocken

Windpocken

Sehr geehrter Herr Dr Busse, ich holte meinen Sohn heute von der Tagesmutter ab. Diese erzählte mir das ein anderes Kind von ihr seit letzter Woche Freitag die Windpocken hat. Mein Sohn traf das letzte Mal letzte Woche Donnerstag mit diesem Kind zusammen. Mein Sohn selbst ist ...

von Yvonne+Adrian 13.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Windpocken

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.