Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Wieviel speien ist normal???

Hallo Herr Dr. Busse,

meine Tochter wird morgen 2 Monate alt, sie bekommt nur Muttermilch (alle 3 Std, nachts ca6 + 4) und meistens nicht länger als 10 min. und ist mein viertes Kind. Mein erster Sohn mit wurde mit 4 Wochen wegen hypertrophischer Pylorusstenos operiert. Das nur nebenbei, denn dadurch kann ich gut "vergleichen" wieviel sie ausspuckt. Es ist eben kein richtiges Erbrechen, wie bei ihm, aber sie macht an einem Tag bestimmt 2 Stoffwindeln nass, ihre Kleidung und über die (meine) Schulter geht es auch oft in hohem Bogen auf den Boden, und das zu jeder Zeit, auch wenn das Essen schon länger zurückliegt, sie danach nicht gelegen war. Zunehmen tut sie auch gut jede Woche.
- Isst sie einfach zuviel, und spuckt das "überflüssige" Essen heraus?
- Liegt sie mit dem vielen Spucken noch im Normalbereich?
Langsam beunruhigt mich das schon etwas, dass es nicht besser wird.

Daniela

von Daniela am 05.06.2001, 22:51 Uhr

 

Antwort:

Wieviel speien ist normal???

Liebe Daniela,
entscheidend ist nur die Gewichtszunahme von 150 bis 200 g pro Woche. Wenn das funktioniert, dann ist das Spucken nur der "Überschuß" und Sie sollten mal versuchen, die PAusen zwischen den MAhlzeiten zu verlängern.
Alles GUte!

von Dr. med. Andreas Busse am 06.06.2001

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.