Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Wieviel muss ein 6 Monate altes Kind mit Fieber trinken?

Hallo!

Mein Sohn - 6 Monate - hat sich bei seiner großen Schwester mit einer Erkältung angesteckt. Seit 2 Tagen hat er husten und schnupfen, seit gestern Abend Fieber (38,7 °C), welches mit Paracetamol auf 37,5 °C runter geht. Es ist gut drauf, spielt, lacht und schläft auch gut. Als er letzte Nacht schlecht atmete, bin ich mit ihm in die Notfallambulanz. War aber alles ok - das Hecheln käme vom Fieber und die Lunge sei frei. Ich soll ihm in den nächsten Tagen verdünnte Milch (weniger Löffel auf die gleiche Menge Wasser) und keinen Brei anbieten. Innerhalb von 12 Stunden hat er jetzt ca. 400 ml getrunken. Wieviel sollte er trinken? Und woran erkenne ich, dass er zu wenig trinkt?

Liebe Grüße und DANKE!

von takiaue am 24.03.2012, 15:58 Uhr

 

Antwort:

Wieviel muss ein 6 Monate altes Kind mit Fieber trinken?

Liebe T.,
Ihr Kind scheint ja nicht wirklich schwer krank zu sein und das Fieber ist nicht hoch. Deshalb reicht es, wenn Sie ihrem Kind einfach die normale Menge an Milchnahrung anbieten wie bisher. Und nur wenn es insgesamt schlechter ginge, müssten SIe bitte eine Kontrolle beim KInderarzt machen lassen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 25.03.2012

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Wieviel sollte mein Kind bei Fieber trinken damit sie nicht austrocknet?

Guten Morgen! Meine Tochter (10 Monate) hat eine Bronchitis, seit gestern Abend mit Fieber bis 39,5. Trotz Zäpfchen bzw. Ibuprofen-Saft geht die Temperatur nicht unter 38,5 . Wie lange ist das okay, wann sollte ich wieder mit ihr zum Arzt? Der Arzt hat sie gestern ...

von Else2011 20.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Wieviel trinken, Fieber

Hohes Fieber ohne Grund?

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, mein 5 Monate alter Sohn hat seit Freitag Abend hohes Fieber ohne weitere Symptome. Durch die Fieberzäpfchen sinkt zwar die Temperatur, jedoch nur bis die wirkung nachlässt...dann steigt es wieder bis in den Bereich von 40° C. Nach dem wir am ...

von tigertea 21.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

3-Tagefieber ohne Fieber?

Hallo. Mein Sohn ist 6 Monate alt und hat seit gestern einen Ausschlag. Da er sich vermehrt hat (Bauch und auf dem Kopf) sind wir gestern noch in die Kinderklinik gefahren wo uns die Diagnose "Verdacht auf 3-Tagefieber" gestellt wurde. Jedoch hatte er gar kein Fieber. ...

von JenLuc 20.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

fieber

hallo mein kleiner 11 monate hat seit heute mittag 38,9 temperatur kinderarzt sagt er muss 24 std fieber haben bevor er was machen kan trotz wadenwickel und paracetermol gehts es nicht runter haben sie noch tipps für die nacht evtl er weint isst kaum trinkt aber sehr gut ...

von Nicki1986 19.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Ausschlag, glühendheißer Kopf aber kein Fieber

Hallo, So langsam bin ich verzweifelt. Meine kleine ist 15 Monate alt. Vor ungefähr zwei Wochen hat sie sich Abends beim einschlafen so soll den Kopf gejuckt, dass sie nicht einschlafen konnte und dann auch überall rot war im Gesicht und kleine, weiße Punkte hatte. Dann ...

von Karo1506 18.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

2. Erbrechen, Fieber, roter Ausschlag. Baby 14 Monate. Spanien

Lieber Dr. Busse, dieses Mal haben Sie mir nicht wirklich weitergeholfen. Ich bin nicht dämlich und komme aus dem medizinischen Bereich. Gott sei Dank weiss ich, was ich wissen muss. Ich setze jegliche Medizin mit äussersten Zurückhaltung ein, sowohl bei meiner Kleinen als ...

von KarinaMo 17.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Erbrechen, Fieber, roter Ausschlag. Baby 14 Monate. Spanien

Lieber Dr Busse, brauche nach langer Zeit mal wieder Ihren Rat in Spanien. Meine Kleine (inzw. fast 14 Mo, 11kg) hat nach den ersten 2 Tagen Kiga Erbrechen, Fieber (was ich mit Paracetamolzäpfchen 150mg) senke und roten pickeligen Ausschlag, vor allem im Gesicht. Der Kia ...

von KarinaMo 16.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Fieber :(

Hallo Herr Dr. Busse. Mein Sohn (6 Jahre) hat nun seit 5 Tagen Fieber und es geht einfach nicht weg. Alle Maßnahmen (Fiebersaft, Umschläge, viel Schlaf, viel Trinken) helfen nur für kurze Zeit. Seit 2 Tagen hat er nun noch Husten bekommen, der sich von Tag zu Tag steigert. ...

von Mamamieze 15.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Mene Tochter ist 7 Monate und hat seit 6 Tagen sehr hoches Fieber

Mein Baby 7 Monate hat seit 6 Tagen hoches Fieber, wir waren schon in Spital, Blut und Harnuntersuchung wurde gemacht. Harn OK, Blut: CRP C-reaktives Protein 6,1, Hämoglobin 11,5, Hämotokrit 32,4 Monozyten 15,6 sonst OK. Seit 2 Tagen bekommt sie Antibiotikum, aber es ist keine ...

von Ivona-Leoni 11.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Fieber

Hallo Dr. Busse, mein Sohn hatte am Wochenende hohes Fieber (teilweise bis zu 41°C). Wir waren beim Kinderarzt. Es ist ein Virusinfekt und wir sollten nur fiebersenkende Mittel/Wadenwickel machen. Jetzt meine allgemeine Frage (Es war schon ein paar Mal so bei uns): Der ...

von kathi1a 11.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.