Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Wieviel Pre Milch ist in Ordnung?

Sehr geehrter Herr Dr. Busse,

meine Tochter bekommt mit ihren 13 Wochen immer noch PRE, nach erfolglosem Versuch, sie auf 1er umzustellen (verträgt sie scheinbar nicht). Bevor ich jetzt noch eine andere 1er hole und sie davon auch Bauchweh bekommt, würde ich der PRE doch noch eine Chance geben.

Nun meine Frage: darf man die PRE wiklich nach Bedarf füttern? Momentan trinkt sie ca. 1,2 Liter täglich (6 Flaschen), aber ich zügele sie schon etwas, sonst würde sie wahrscheinlich 1-2 Flaschen mehr trinken. Deshalb wollte ich ja gern auf 1er umstellen. Wenn meine Tochter weiterhin soviel oder noch mehr trinken würde, leiden dann die Nieren nicht darunter? (hab ich mal irgendwo gelesen.) Kann man von der 1er auch etwas mehr füttern als empfohlen?

Danke und beste Grüße

Flo

von Flo2008 am 19.11.2008, 17:34 Uhr

 

Antwort:

Wieviel Pre Milch ist in Ordnung?

Liebe F.,
bei 1 Liter pro 24 Std. ist die Obergrenze erreicht und mehr ist nicht Hunger sondern Lust am Saugen. Egal bei welcher Nahrung und Sie sollten da wirklich konsequent sein und Ihrer Tochter lernen, dass es noch andere interessante Dinge auf der Welt gibt als MIlch.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 20.11.2008

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Milchmenge

Hallo, ich hatte Sie vor einiger Zeit schon einmal wegen der Trinkmenge der 1er Nahrung gefragt. Sie gaben mir den Hinweis es dürften nicht mehr als 1000ml täglich sein. Ist da der Tee mit eingerechnet? Es ist manchmal ein richtiger Kampf meiner Kleinen weniger als 1l täglich ...

von Niola 19.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milch

Milchallergie??

Hallo Dr. ´Busse, mein Sohn ist vom 29.09. diesen Jahres und bekommt die Flasche. Direkt nach der Geburt (ich habe zuerst gestillt) hat er Blut im Stuhl gehabt und wurde auch auf die Intensiv verlegt aber es wurde keine Ursache gefunden (alles abgeklärt bis hin zur ...

von steffi-gerrit 19.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milch

verweigert Milch

Guten morgen, meine Tochter (15 Monate) lehnt seit ca drei Wochen ihre Milch (aus Trinklernbecher) komplett ab. Wasser trinkt sie aber aus dem Becher, Flasche bekommt sie nicht mehr. Bisher habe ich ihr stattdessen morgens Milchbrei gegeben, den sie aber auch nicht mehr so ...

von Kat70 19.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milch

bei Einnahme von Antibiotika/Penicillin auf Milch u. Milchprodukte verzichten?

Hallo Herr Dr. Busse, ist es richtig, das man Penicillin oder ein Antibiotikum nicht einnehmen soll, wenn man 2 Stunden vorher oder nachher Milch oder Milchprodukte gegessen hat oder essen will? Was hat das für Auswirkungen, wenn ich es meiner Tochter dennoch so gebe? ...

von SiKa 11.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milch

Tochter verweigert Milchnahrung

Hallo Dr. Busse, ich habe folgende Frage. Meine Tochter ist jetzt 5 Monate alt. Ich habe schon angefangen Beikost zu füttern, was auch gut klappt. Als Michnahrung bekommt sie die 2-er Milchnahrun von Milupa Milumil 2 mit Vanillegschmack. Diese hat sie auch am Anfang gerne ...

von Dany32Katja 10.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milch

Milch

Hallo, meine Tochter (1 Jahr) möchte sit ca 4 Tagen keine Milch mehr trinken, weder Voll- noch Folgemilch. Ich biete sie ihr täglich mehrmals an- aber sie trinkt nicht. Ungern möchte ich damit beginnen die Milch mit Kakao zu versetzen. Sie mag sehr gern Actimel, Quark und ...

von likoni 09.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milch

Neue Milchnahrung und Fluretten?

Hallo, meine Tochter trinkt seit sie auf der Welt ist Beba Sensitiv. Leider wurde jetzt von Nestle das Produkt verändert (es soll jetzt etwas mehr Laktose drin sein) aber dafür noch das und dies und es sei halt mal wieder besser wie die Nahrung vorher (na ja).Seit ich die ...

von Apfelkuchen 05.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milch

Milchdrüsenentzündung?

Guten Tag, meine Tochter (7 Jahre) ist vorgestern geschubst worden und die Treppe heruntergefallen. Sie hat oberflächlich keine Verletzungen, nur haben wir gestern festgestellt, dass sie unterhalb der rechten Brustwarze Schmerzen hat. Ich bin heute zum Hausarzt. Der meint der ...

von LeoLaz 05.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milch

Milchmenge - was entspricht wieviel?

Hallo mein Sohn wird n. Monat 5 u. geht seit August in den Kiga. Vorher kam er immer locker auf die empfohlenen 350 ml Milch täglich. Seit Kiga-Beginn nur noch in den seltensten Fällen, am WE mal. Morgens will er einfach nur schnell los u. trinkt so 100-150 ml (vorher knapp ...

von RR 03.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milch

Milchschorf?

Hallo Herr Busse, unsere Tochter ist fast 11 Monate und hat noch immer sehr viel Milchschorf auf dem Kopf. Sie hat viele dichte Haare, so daß es nicht auffällt und eigentlich stört es nicht, aber ist es normal, daß er sich so viele Monate so hartnäckig hält? Und stimmt es, ...

von Sonchen 03.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milch

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.