*
Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Wieso wacht meine Tochter nach dem Einschlafen schreiend auf?

Hallo,

meine Tochter wird jetzt 12 Monate alt und seit ca. 1 Woche haben wir folgendes Problem:

Ich bringe sie jeden Abend zwischen 19 und 20 Uhr ins Bett. Sie ist dann auch immer sehr müde und schläft mit meiner Anwesenheit problemlos innerhalb kurzer Zeit alleine in ihrem Gitterbettchen ein.
Nach einer halben Stunde bis Stunde nachdem sie eingeschlafen ist, fängt sie ganz plötzlich an zu schreien. Wir gehen dann immer sofort zu ihr und versuchen Sie zunächst in ihrem Bett zu beruhigen. Sie schreit dann aber immer so sehr, dass wir sie auf den Arm nehmen müssen und sie so versuchen zu beruhigen. Allerdings klappt das nie, sie schreit so sehr als hätte sie schlimme Schmerzen oder schreckliche Angst. Erst wenn wir das Licht anmachen oder mit ihr durch die Wohnung um herlaufen beruhigt sie sich etwas, sobald wir aber wieder Richtung Kinderzimmer und Bett laufen, fängt sie direkt wieder an total zu schreien. Sie beruhigt sich nur dann komplett, wenn wir ihr ihren Schlafsack ausziehen und sie durch spielen ablenken. Sie wird dann sofort ruhig und hat auf einmal wieder ganz gute Laune so als wäre nichts gewesen. Sie wirkt dann auch sehr fit und gar nicht mehr müde. Wir versuchen sie dann immer nach 1 Stunde spielen wieder langsam ins Bett zu bringen, jedoch klappt das nicht immer, meist benötigen wir 2-3 Versuche und sie schläft somit erst gegen 0 oder 1 Uhr nachts ein.

Das passiert jeden Tag abends seit circa einer Woche und wir wissen nicht warum.

Mittags haben wir überhaupt keine Probleme, wenn sie ihren Mittagsschlaf macht, selbst wenn sie 2-3 Stunden schläft, wacht sie nie schreiend auf. Das Problem besteht also nur abends nach dem einschlafen.
Was könnte das bloß sein?

Vielen Dank im Voraus für Ihre Antwort!

von Mamileinchen17 am 11.02.2019, 13:58 Uhr

 

Antwort:

Wieso wacht meine Tochter nach dem Einschlafen schreiend auf?

Liebe M.,
das ist wohl die erste Traumphase, in der die jetzt ja rasche Entwicklung und viele neue Eindrücke verarbeitet werden. Also erst mal kein Anlass zur Sorge sondern zu Gelassenheit und Geduld. Versuchen Sie doch mal, Ihre Tochter etwas später ins Bett zu bringen, und reagieren wenn, dann bitte konsequent mit Gelassenheit, nur leisem Reden am Bett, sanftem Streicheln,....... und nicht mit allerlei Aktionen, die zur Gewohnheit werden können.
Alles Gute!

von Dr. Andreas Busse am 11.02.2019

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. Busse - Baby- und Kindergesundheit

Meine Tochter kann beim Zahnen/Schmerzen nicht einschlafen, was soll ich tun?

Hallo Herr Busse, Meine ältere Tochter 20 Monate hatte schon immer das Problem beim Zahnen nicht mehr allein einschlafen zu können (und sich auch nachts zu melden). Früher was das OK. Ich bin einfach bei ihrem Bett sitzen geblieben oder habe an schlimmen Nächten in ihrem ...

von Fenilia 14.01.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Einschlafen, Tochter

Wie kann ich meiner Tochter das Einschlafen erleichtern?

Lieber Herr Dr. Busse, unsere Tochter ist 4 Jahre und hat noch nie viel Schlaf gebraucht. Sie schläft nachts durch, in der Regel 10 bis 11 Stunden. Das Problem ist allerdings das Einschlafen. Das dauert bei ihr sehr lange. In der Regel geht sie abends um halb neun ins ...

von Kaschicki 14.08.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Einschlafen, Tochter

Warum kann unsere nun 8 Monate alte Tochter auf einmal nicht mehr einschlafen?

Hallo. Unsere Tochter ist jetzt 8 Monate alt. Seit Ende April schläft sie Abends nicht mehr ein. Von heute auf morgen hörte das auf. Sie war sonst eine gute einschläferrin abends. Wir haben seit der 5ten Lebenswoche ein Abendritual welches sie sehr gut angenommen hat. Erst ...

von Tine-83 06.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Einschlafen, Tochter

11 Monate alte Tochter ist im Liegen unruhig und kann nicht einschlafen

Hallo Dr. Busse, Leider hat unsere Tochter seit sie 6 Monate alt ist eine Durchschlafstörung. Sind deswegen seit Februar in einer Schreiambulanz in Behandlung. Leider bessert es sich nicht :-( Mir ist aber aufgefallen, dass sie im Liegen garnicht oder nur selten zur Ruhe ...

von mng240 06.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Einschlafen, Tochter

Warum kann meine 9 jährige Tochter nicht mehr einschlafen?

Hallo. Ich verzweifle langsam. Meine 9 jährige Tochter hat seit einigen Wochen enorme Probleme mit dem Einschlafen. Zuerst immer Sonntags sodass ich die Vermutung hatte dass in der Schule etwas im argen liegt. Laut ihrer Aussage und auch v. Lehrer ist alles ok. Schulische ...

von Luanchen 19.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Einschlafen, Tochter

Ich muss meine Tochter immer beim einschlafen auf dem Arm schaukeln

Hallo meine Tochter ist inzwischen 9 Monate alt und will immer noch auf dem Arm geschauckelt werden, sonst schläft sie nicht ein.... Das geht so seit sie schon ein Säugling war.... Bin am verzweifeln, meine Arme machen das nicht mehr mit, aber sie fängt dann gleich an zu weinen ...

von Aylacan 31.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Einschlafen, Tochter

Wie bringe ich meine Tochter (22 Monate) zum Einschlafend?

Hallo, ich habe folgendes Problem: Meine 22 Monate alte Tochter hat schon seit Längerem Probleme einzuschlafen. Das äußert sich dadurch, dass sie nach dem Zubettgehen noch eine Stunde oder länger brabbelt, erzählt und nicht zur Ruhe findet, obwohl sie vor dem Zubettgehen müde ...

von Cherilyn 06.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Einschlafen, Tochter

Wieso weint meine 4 Mon. alte Tochter täglich vor dem einschlafen.

Hallo, meine Tochter weint sich seit ca 2 Monaten täglich in den schlaf. Tagsüber ( Vor,-Mittag, und Nachmittagsschläfchen) sogar schlimmer wie Abends. Ich habe alles versucht, singend, im arm, alleine, mit mir, dunkel, hell... alles. Ich verzweifle langsam und weiß nicht ...

von Melislein 27.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Einschlafen, Tochter

Wie kann maine Tochter (2) besser einschlafen lernen?

Hallo Herr Dr. Busse, unser Schlaf-Ritual sieht seit langem folgendermaßen aus: zuerst wird gebadet, dann Abendbrot gegessen. Danach legen wir uns auf das elterliche Bett und hören Kinderlieder am Laptop (ist dies in Ordnung jeden Tag?). Danach wird Julia in ihr Gitterbett ...

von Marika_Waw 28.09.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Einschlafen, Tochter

Meine Tochter will nicht allein einschlafen

Hallo Herr Dr. Busse, ich hoffe Sie können mir vielleicht helfen. Meine Tochter ist nun 15 Monate alt, bis vor drei Wochen hat sie mittags ca. 2,5 Std. geschlafen. Sie ist sofort nach einer kleinen Flasche Milch eingeschlafen. Abends genau das gleiche, sie schlief von 18.30 ...

von Roslin 27.05.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Einschlafen, Tochter

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.