Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Wieder einnässen

Meine Tochter, fast 4, war schon seit ca. einem halben Jahr trocken. (In der nacht noch nicht) Jetzt kommt es seit einiger Zeit vor, dass sie teilweise mehrmals am Tag eine nasse Hose hat. Sie rennt zwar zum Klo und sagt sie muss, hat aber da bereits etwas in die Hose gemacht. Oder ich merke es so. Beim KiA war ich bereits mit einem Urinbecher dort und dort war alle i. O. Der hatte dann daraufhin 14 Tage zu.
Was ist das? Kann sie es nicht kontrollieren? Ist es Trotz? Kann es mit den Windpocken zusammenhängen, die sie vor einigen Wochen sehr stark hatte?
Vielen Dank für Ihre Antwort.

von siba am 07.06.2010, 20:33 Uhr

 

Antwort:

Wieder einnässen

Liebe S.,
beim KInderarzt sollten auch die Harnwege per Ultraschall kontrolliert werden und dabei auch untersucht, ob sie die Blase vollständig entleert. Je nach Befund kann man dann entscheiden, was zu tun ist. Oft reicht es schon, ein Protokoll von "Einfuhr und Ausfuhr" zu machen und die Kleine anzuhalten, dass sie jeweils in einen Becher WAsser lassen darf. Daneben muss man überlegen, ob es seelische Belastungen gibt, die sich so äußern können.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 08.06.2010

Antwort:

Wieder einnässen

Hallo,

meine Tochter ist drei und auch trocken, allerdings passiert es bei uns auch ab und zu, dass sie z. B. vor der Toilette steht und in die Hose gemacht hat oder es passiert beim Spielen. Ich würde mir da nciht allzu viele Sorgen drüber machen, denn ich denke, es ist ganz normal, wenn zwischendurch mal was daneben geht. Bei uns kommt es - meiner Meinung nach - etwas häufiger vor seit sie den Kindergarten besucht. Aber ab und zu ist es auch so, dass meine Tochter einfach zu lange wartet. Sie sagt mir dann, dass sie pipi muss, rennt dann aber, obwohl sie schon auf dem Weg zur Toilette ist, wieder zurück in ihr Zimmer, weil sie z. B. noch ein Stofftier holen muss, das unbedingt mit zur Toilette muss und dann ist es schon passiert und alles in der Hose.

LG
Jeanette

von Tingeltangelbob am 07.06.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Einnässen

Guten tag Herr Busse ich habe eine Tochter von 3 jahren, sie ist seit ihrem 2en lebensjahr trocken(tagsüber) blos plötzlich fing sie ca vor 2monaten an das sie nicht schafft es rechtzeitig zur toillette aber sich trotzdem noch meldete, aber jetzt ca seit 5 tagen meldet sie ...

von Irina+Leana 20.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einnässen

Nächtliches Einnässen

Hallo Dr.Busse Sie war schon nachts trocken,d.h. es kam von Zeit zu Zeit vor(4-6 Wochen okay,dann wieder 8Tage nicht).Kann man da von Nachts trocken reden ?Übrigens war sie da schon fast 5 Jahre alt als es dann mal ohne Windel ging.Sie hat einen festen Schlaf,und wird meistens ...

von charlotte120805 20.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einnässen

Nächtliches Einnässen

Hallo Dr.Busse Es geht um meine Tochter,sie wird im sommer acht Jahre alt.mir fällt auf das sie in den letzten vier Wochen öfters ins bett gemacht hat(mal mehr=ganzes bett naas/ mal weniger=nur Hose nass).In den Osterferien mußte ich ins Kh,da war sie bei der Oma (14Tage).Eine ...

von charlotte120805 19.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einnässen

Tagsüber einnässen

Hallo Unsere Tochter wird Ende Mai 4 Jahre alt. Sie ist seit etwa einem Jahr "trocken". Nachts seit etwa einem halben Jahr. Sie trägt Nachts zum Schutz (weil es doch immer mal wieder passiert das sie nass ist) eine Höschenwindel. Leider nässt sie tagsüber immer wieder ...

von DagmarF 19.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einnässen

wieder einnässen

Hallo Dr. Busse, meine Tochter (4,5) ist schon seit 2 Jahren tagsüber trocken und sauber bis auf wenige Ausnahmen/Unfälle. Seit ca. 2 Wochen pinkelt sie wieder vermehrt in die Hose, manchmal viel, manchmal nur ein bisschen. Sie sagt es auch nicht immer - nur wenn sie ganz ...

von SelinaMama 04.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einnässen

Einnässen

Hallo Herr Dr. Busse, mein Sohn wird im Juni 5 Jahre alt und nässt tagsüber 2 - 3 mal ein. Nachts trägt er eine Windel. Er war mit 3,5 Jahren schon einmal trocken (tags und nachts) und fing vor ca. einem Jahr wieder mit dem Einnässen ein. (vermutlich wegen massiver Probleme ...

von Ela22 08.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einnässen

Einnässen

Hallo Dr. Busse, Sie hatten mir vor einer Woche meine Frage bezüglich Einnässen meiner achtjährigen Tochter beantwortet und mir dazu geraten nochmal zum Kinderurologen zu gehen und sie medikamentös weiterbehandeln zu lassen. Ich habe nur Angst, dass diese ständige ...

von taumeltina 17.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einnässen

Einnässen bei 4jähriger

Hallo, Meine Tochter (geb. 12/2005) war mit ca. drei Jahren schon mal kurzzeitig trocken. Seit ca. einem 3/4 Jahr nässt sie aber mehrmals am Tag (und auch bei Nacht) ein, zum Teil 8-9mal. Es ist in unserer Familie (wir haben noch zwei Söhne, 4 und 9 Jahre) nichts Gravierendes ...

von Pocki311 16.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einnässen

Einnässen

Hallo, ich bin ziemlich ratlos. Meine achtjährige Tochter macht häufig nachts in die Hose, meistens ist nur der Schlüpfer nass, manchmal auch etwas mehr, sie schwimmt aber nie. Mit 5 Jahren machte sie plötzlich wieder häufig in die Hose, wartete mit dem Gang auf die ...

von taumeltina 09.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einnässen

Nächtliches Einnässen

hallo hr. dr. busse, unser sohn (vor kurzem 4 geworden) ist tagsüber ohne windel seit er 1 1/2 ist, selbst rechtzeitig bescheid sagt er seit kurz vor seinem 2. geburtstag. im letzten februar war er vier wochen auch nachts ohne windel, bis er dann einen ziemlich starken ...

von hummel80 05.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einnässen

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.