Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Wie bekomme ich mein baby tagsüber alleine zum einschlafen

Hallo Herr Busse.

Meine Tochter ist jetzt 12 Wochen alt. Sie war von Anfang an ein sehr anhängliches Kind und wollte viel Körperkontakt. Jetzt ist aber das Problem, dass sie tagsüber nur unter Bewegung einschläft. Sei es auf dem Arm oder in der Trage. Auch im Kiwa. Am liebsten aber schläft sie an Körpern ein. Ich habe sie auch im Bett meckern lassen, aber sie steigert sich dann so rein, dass es im extremen Gebrüll endet. Da nehm ich sie dann zu mir, denn wenn das alles über eine halbe stunde geht, tut sie mir einfach leid. Und geholfen ist da ja weder ihr noch mir. Abends haben wir mit all dem allerdings keine Probleme. Da leg ich sie wach ins Bett und es gibt keine Probleme. Haben sie einen Rat für mich?

Danke im Voraus

von kleines_reiskorn am 20.02.2013, 09:34 Uhr

 

Antwort:

Wie bekomme ich mein baby tagsüber alleine zum einschlafen

Liebe K.,
Sie haben eine Gewohnheit eingeführt und haben nur die Chance, das entweder gegen Protest - und den müssen Sie dann aber auch zu Ende aushalten - zu ändern, oder so weiter zu machen. Und dann möglicherweise nachts bald den selben "Zirkus" zu haben. Legen Sie ihr Kind immer dann, wenn es anfängt, müde und quengelig zu werden, sofort in sein Bett und setzen sich dann so lange nur leise redend daneben bis es einschläft. Mehr nicht!
ALles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 20.02.2013

Antwort:

Wie bekomme ich mein baby tagsüber alleine zum einschlafen

Hallo,
bitte entschuldige, wenn ich mich hier einmische ... Ich denke, dass das Verhalten Deiner Tochter ist ganz normal ist. Sie "weiß" ja noch nicht, dass sie in ihrem Bettchen in Sicherheit ist. Wenn Du sie ablegst, fühlt sie sich verlassen, und ihr Instinkt sagt ihr, dass sie in großer Gefahr ist (in Urgesellschaften, z.B. im Regenwald wäre es ja auch lebensgefährlich, ein Baby allein zu lassen, wegen Schlangen, Raubkatzen ...). Es ist ein ganz natürlicher Schutzmechanismus der Kleinen, dass sie am liebsten bei Körperkontakt einschlafen, und das ist meiner Meinung nach angeboren und nicht anerzogen. Mein Sohn hat als Baby auch nur am Körper (auf dem Arm oder im Tragetuch) oder im Kinderwagen geschlafen (und sobald ich den Wagen abstellte, wachte er auf :-( Meine Tochter ist meistens beim Stillen eingeschlafen, und dann konnte ich sie zum Glück auch gut weglegen, ohne dass sie gleich aufgewacht ist.
Ja, es ist total anstrengend und manchmal möchte man einfach nur wieder alleine sein wie früher, gell? Mal schnell duschen, mal kurz Mittagessen kochen. Aber ich denke, da müssen wir durch, und rückblickend ist die Babyzeit total schnell vorbei. Erspare Deiner Tochter und Dir das Weinen (ich finde eine halbe Stunde Weinen schon zu lang).
Liebe Grüße
Carolina (2 Kinder, 5 und 3 Jahre alt)

von weltwunder123 am 21.02.2013

Antwort:

Wie bekomme ich mein baby tagsüber alleine zum einschlafen

Ich überlege halt auch noch ob ich es so mache wie herr Busse empfohlen hat. Leg ich sie aber abends ins bett dann klappt das doch auch. Und das ging von jetzt auf gleich. Das haben wir auch erst vor ein paar Wochen angefangen

von kleines_reiskorn am 21.02.2013

Antwort:

Wie bekomme ich mein baby tagsüber alleine zum einschlafen

Hallo :)

Mir geht es mit meiner Kleinen genauso!
Hab mittlerweile feststellen können das es immer wiederkehrende Phasen sind. Momentan schläft sie nur im Kiwagen oder beim Stillen ein. Allein einschlafen? Fehlanzeige!
Manchmal genügt es, wie Dr Busse schrieb, nur daneben zu sitzen... die Hand halten. Es gibt aber auch Tage (und die überwiegen) da will sie am liebsten Nase an Nase mit mir einschlafen.

Schreien lassen find ich nicht gut.
Stell Dir mal vor die Kleinen kommen auf die Welt und haben einen leeren Rucksack dabei, der von uns mit all den Dingen gefüllt werden will, der aus den Kleinen selbstbewusste, starke Kinder macht.
Also wenn sie die Nähe braucht, warum soll sie die nicht bekommen? Die Zeit geht so schnell vorbei und kommt nicht zurück!

Alles Gute für Euch

von romysmom am 21.02.2013

Antwort:

Wie bekomme ich mein baby tagsüber alleine zum einschlafen

Hallo Zusammen !


Ich hab auch das Problem das mein Kleiner nur auf dem Arm schläft tagsüber, jedoch abends alleine einschläft. Weiß auch nicht woran das liegt das es mittags nur nicht klappt. Aber kann ihn auch mal zum Spielen hinlegen , sodass ich ihm einfach das Kuscheln während dem Schläfen gönne. Lass ihn auch nicht schreien.

Gute Nacht euch !

von jessy1000 am 21.02.2013

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Zwei Fragen-Impfen und Einschlafen

Hallo Herr Dr. Busse, mein Sohn ist 13 1/2 Wochen alt. Bald haben wir die U4 und die erste Impfung. Bis zur wievielten Lebenswoche muss die Rotavirenimpfung abgeschlossen sein? Zum Einschlafen: ich stille meinen Sohn in den Schlaf und Süddeutsche das gerne ändern. Sie ...

von SK1 04.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen

Einschlafen

Hallo, mein Sohn ist nun 13 Wochen alt und hat ziemliche probleme mit dem einschlafen, da er tagsüber und am abend nur auf meinem oder papas arm einschläft. Sobald ich ihn dann aber nach einigen minuten hinlegen möchte, wacht er auf und fängt an zu schreien. Ich habe auch ...

von mia1990 16.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen

Dreht sich zum Einschlafen auf den Bauch

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, mein Sohn ist nun 6 Monate alt und dreht sich seit Kurzem zum Einschlafen immer öfter auf den Bauch (schläft alleine ein, d.h. ich bin nicht dabei). Ich habe Ihre Ausführungen zum SIDS-Risiko gelesen; mein Bedenken dabei sind, dass sich mein Sohn ...

von Redhair 05.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen

endlich alleine einschlafen

Hallo Dr. Busse Ich hatte ihnen schon mal geschrieben mein baby schläft seit geburt nicht richtig. Nun waren wir bei einer Beratungsstelle und haben es langsam und durch viel geduld geschaft dass sie alleine einschläft. Was das schreien anbelangt wurde mir gesagt dass es bis ...

von Ajtene 26.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen

Kratzen beim Einschlafen wieder abgewöhnen?

Guten Morgen, meine Tochter (9 Monate) hat eine ausgeprägte Neurodermitis. Wir haben die Hautentzündungen und auch den Juckreiz dank unserer Kinderärztin eigentlich soweit ganz gut im Griff. Seit gut einem Monat hat meine Tochter angefangen, sich beim Einschlafen heftig zu ...

von itutzer 10.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen

Brüllen und schreien beim Einschlafen, was kann ich nur noch tun?

Mein Sohn heute 4Monate, findet trotz Müdigkeit nicht in den Schlaf. Er reibt sich die Augen und quengelt, aber er findet nicht hinein. Wochenlang ist er dann auf den Arm eingeschlafen oder nur beim Stillen. Nachts geht es weil ich stille und er sofort weiterschläft, obwohl er ...

von wildfang 11.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen

Probleme beim Einschlafen

Guten Tag Herr Busse, meine Tochter 15 Wochen alt, hat seit der Geburt an Probleme mit dem Einschlafen, wenn Sie dann schläft, dann höchstens eine halbe Stunde. Wie kann ich ihr helfen das Sie besser einschlafen kann? Ich hab schon alles versucht, rumtragen, kuscheln halt ...

von letizia11052012 27.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen

unruhiges Einschlafen an der Brust

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, meine Tochter ist 9,5 Monate alt. Sie schläft jeden Abend an der Brust ein. Tagsüber zum Mittagsschlaf ebenfalls. Seit einiger Zeit wird sie beim Saugen extrem unruhig. Sie ist dann praktisch bereits im Halbschlaf, fängt an sie so rückartig zu ...

von Zapmama 07.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen

Alleine einschlafen

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, wir wollten unserer Tochter (fast 6 Monate) beibringen, dass sie selber einschläft. Wir hatten sie bisher oft in den schlaf gestreichelt und wenn sie geweint hat, hat das geholfen. Wenn wir sie nun wach (haben auch ein Ritual) ins bettchen ...

von königskind123 22.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen

Lautes tiefes Luftholen beim Einschlafen

Hallo Herr Dr. Busse, unsere U4 Untersuchung ist erst im September, deshalb frage ich kurz hier nach und hoffe Sie können uns helfen. Unsere Tochter ist heute 7 Wochen alt und atmet beim Einschlafen öfter sehr tief ein. Es klingt als würde sie ersticken und müsste mal richtig ...

von AnjaL 20.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse

Bei individuellen Markenempfehlungen von Expert:Innen handelt es sich nicht um finanzierte Werbung, sondern ausschließlich um die jeweilige Empfehlung des Experten/der Expertin. Selbstverständlich stehen weitere Marken anderer Hersteller zur Auswahl.

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.