Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

welches Fieberthermometer?

Guten Abend, Dr. Busse!
Wir haben 2 versch. Fieberthermometer. Eins (von Aponorm) mit flexibler Goldspitze, mißt innerhalb weniger Sekunden (5?), das andere ist ein ganz normales Digitalthermometer. Und sie messen total verschiedene Werte. Manchmal ist die Differenz 0,3 Grad, ein anderes Mal ein ganzes (!!) Grad. Auf welches kann ich mich verlassen? Wir messen bei den Kindern ausschließlich rektal.
Viele Grüße! B.

von BB0208 am 27.12.2010, 17:50 Uhr

 

Antwort:

welches Fieberthermometer?

Liebe B.,
eine Differenz von wenigen Zehntelgrad darf sein und es ist am besten, Sie messen bei einer Krankheit dann immer mit dem selben Thermometer.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 28.12.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Fieberthermometer

Guten Abend Dr Busse! Hab eine Frage zum Fieberthermometer. Meine Kleine jetzt ein Jahr alt, hatte vor kurzem Fieber, hab dann auch im Po gemessen, dass fand sie gar nicht gut, ich hatte das Gefühl das ich sie verletze. Und jetzt zu meiner Frage, es gibt doch auch Stirn- ...

von zahrndt27 09.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieberthermometer

Welches Fieberthermometer?

hallo, mein Sohn (fast 2 Jahre) flippt total aus beim Fiebermessen im Po. Des geht eigentlich gar nicht. Meine Frage: Welche vernünftige Alternative gibt es? Ohrmessung und Stirnmessung sollen nicht so genau sein. Danke vorab für die Beantwortung meiner ...

von erzengel 05.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieberthermometer

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse

Anzeige

Schutz vor Meningokokken
Sab Simplex
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.