Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Welche Zahnpasta beim 1. Zähnchen?

Hallo Dr. Busse,

unere kleine (fast 10 Monate) hat nun ihr 1. Zähnchen bekommen und nun befasse ich mich mit Zähneputzen.
Höre so viele Meinungen zwecks Zahnpasta,

entweder: Fluortabletten weglassen und mit eine Fluorhaltigenzahnpasta (Elmex) putzen

oder auch:

Fluortabletten weiternehmen und mit einer fluorfreien Zahnpasta (z.B Weleda Zahngel) putzen,

was empfehlen Sie?

Sollte man nur abends Zähne putzen, oder auch schon morgens und mittags bei den ganz kleinen?

Lieben Dank für Ihre Antwort,

liebe Grüße!

von Basketball am 12.03.2010, 07:58 Uhr

 

Antwort:

Welche Zahnpasta beim 1. Zähnchen?

Liebe B.,
für den Anfang finde ich es am praktikabelsten, wenn Sie die Fluorid-Vitamin D Tabletten weiter geben und erst mal mit fluoridfreier Zahnpasta 2 mal täglich putzen. Und erst wenn das einigermaßen gut funktioniert, kann man das umstellen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 12.03.2010

Antwort:

Welche Zahnpasta beim 1. Zähnchen?

noch keine

von waschbaer am 12.03.2010

Antwort:

Welche Zahnpasta beim 1. Zähnchen?

Dr. Busse empfiehlt weiter die Tabletten zu nehmen, bis das Kind selber ausspucken kann.
Kinderzahnärzte dagegen empfehlen ab dem ersten Geburtstag einmal täglich mit einer Fluorid-haltigen Pasta zu puten, einmal ohne alles. Ab dem 2. Geburtstag dann 2mal täglich. Die Mini-Mengen, die verschluckt werden schaden nicht!
Elmex-Kinder nehmen wir.
LG

von Vibella am 12.03.2010

Antwort:

Welche Zahnpasta beim 1. Zähnchen?

Im Forum von Dr. Freundorfer (Zahnärztin) und auch meine Zahnärztin empfiehlt ab dem ersten Zahn mit flourhaltiger Zahnpasta (z.B. Nenedent oder Elmex) zu putzen ohne die Gabe der Flourtabletten. 1x am Tag.

Ab dem 2. Tag 2x täglich.

Die Kinderärzte empfehlen nach wie vor die Gabe der Flourtabletten.

von Sfanie am 12.03.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Zahnpasta schädlich`?

Hallo, ich habe heute im TV einen Bericht gesehen, dass Zahnpasta bzw. das enthaltene Fluor schädlich sein kann für Kinder, wenn es in großen Mengen oder langfristig geschluckt wird. Wir putzen unserem Sohn (15 Monate) zweimal täglich mit flourhaltiger Zahnpasta für Kinder die ...

von lllDeniselll 01.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zahnpasta

das erste Zähnchen

Guten Tag, bei meiner kleinen Tocher (sie ist erst 4einhalb Monate alt) ist gerade das erste Zähnchen schon zu sehen. Nun sind meine Fragen: - wie lange dauert es ungefähr, bis das Zähnchen ganz draußen ist und kommen die anderen Zähne nun auch oder kann der Abstand ...

von A-Team2009 17.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zähnchen

Zahnpasta - Was denn nun? Gern an Alle.

Hallo, ich war heute beim Zahnarzt, dieser meint, die Kinder sollen diese Fluoridtabletten nicht (mehr) nehmen und dafür Zahnpasta mit 500ppm Flour. Mein Sohn ist 1 1/2 Jahre. Nur welche Zahnpasta kann ich nehmen die OHNE Bonbon oder Fruchtgeschmack ist. Dagegen habe ...

von anni_40 16.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zahnpasta

Zähnchen putzen (?)

Hallo Hr.Dr.Busse, mein sohn ist nun 7 1/2 monte und hat bereits die beiden unteren zähne.Weitere 2 zähne sind nun oben im anmarsch.wir haben uns nun die frage gestellt ob wir bereits mit zahnpasta für kinder anfangen sollen 1x tgl. oder nur mit wasser?! nun bekommt er ja ...

von Blainn 08.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zähnchen

Zähnchen

Sehr geehrter Herr Dr.Busse, ist es normal, dass die Milchzähne nur kurz durchstossen und dann nicht ganz rauswachsen? Bei unserem Kind (13 Mon.) sind die ersten Zähnchen Anfang November durchgebrochen.Aber bis heute sieht man nur die Spitze ! Sollte man sie jetzt schon ...

von sweety112008 18.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zähnchen

zahnpasta für babys?

hallo herr dr. busse, mein sohn 6,5 monate hat jetzt seine ersten zähnchen im unterkiefer. nun habe ich soviele meinungen zur zahnpflege von babys gehört und bin nur noch verwirrt. mit zahnpasta, ohne zahnpasta, mit fluorid, ohne fluorid, ich weiß auch nicht. (er bekommt ...

von futuremami 16.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zahnpasta

Zähnchen

Guten Tag Herr Dr. Busse, mein Sohn (6 Monate) ist seit letzte Woche sehr quengelig und wie wir festgestellt haben, ist eine kleine ecke vom Zähnchen schon zu sehen und zu spüren. Nun ist er aber noch so quengelig. Wie langer dauert das denn an bis das Zähnchen komplett ...

von ria5 23.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zähnchen

zähnchen...sehr unruhige nächte....

schönen guten abend dr.busse... ich habe eine frage...meine kleine tochter (10 monate) schläft zur zeit sehr unruhig...einige nächte wird sie 2-3 mal die nacht wach...ander nächte kommt sie sogar jede stunde...ich war mit ihr schon beim arzt gewesen und sie sagte zu mir es ...

von honey2008 17.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zähnchen

Zähnchen???

Hallo. Unser Sohnemann ist nun 14 Wochen alt und nuckelt sehr oft an seinen Fingern bzw an seiner Faust und sabbert seit paar Tagen sehr stark. Ansonsten ist er sehr ruhig. Kann das schon möglich sein, das Ihm ein Zähnchen wächst? Wie kann man das erkennen? Danke im ...

von ria5 24.08.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zähnchen

Zähnchen und Karotten

Hallo Dr Busse, Ich hab mal wieder 2 Fragen an sie. 1. Mein kleiner Sohn hat auf den Oberen Schneidezähnen je einen gelben senkrechten Streifen, was kann das sein und sollte ich es mal vom Kinderarzt ansehen lassen? 2. Seit mein Sohn Brei zu essen bekommt, sind auch ab ...

von benshi 09.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zähnchen

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.