Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Welche Milchnahrung?

Sehr geehrter Herr Busse,

ich erwarte mein 2. Kind und mache mir gerade Gedanken welche Milchnahrung ich nach dem Stillen geben sollte.
Meine erste Tochter hat Lactana Bio Pre bekommen also eine normale Pre Nahrung.
Jedoch überlege ich ob wir beim 2. Kind nicht eine HA Nahrung verwenden sollten.
Mein Mann hat Heuschnupfen und ich Sonnenallergie und vertrage einige Medikamente nicht.
Meine Tochter hat nun auch Sonnenallergie bekommen und immer schon seit Geburt Probleme mit der Verdauung (harter Stuhl/Verstopfung)

Wäre eine HA Nahrung hier besser?

Vielen Dank im Voraus
Martina

von kleinerrabe am 06.08.2009, 10:29 Uhr

 

Antwort:

Welche Milchnahrung?

Liebe K.,
zuallererst sollten Sie stillen und das mindestens 6 Monate, danach ist dann normale Ernährung möglich und Beikost eher schon ab 4 Monaten. Nur wenn Sie nicht stillen können, wäre bis 6 MOnate eine HA-Nahrung sinnvoll.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 06.08.2009

Antwort:

Welche Milchnahrung?

Warum willst Du nicht ganz stillen? Das wäre der beste Schutz gegen eine Allergie.

Wenn nicht, würde ich ne HA empfehlen, wenn ein erhöhtes Allergierisiko gegeben ist.

von sfanie am 06.08.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Milchnahrung

Guten Tag, Sie antworteten mir beim letzten Mal, dass mein Sohn (9 Monate) noch etwa 500 ml Milchnahrung zu 2 mal Beikost nehmen sollte. Das schafft er nie! Wir haben Mühe und Not, ihm nur 300 ml zu geben, meist ist es weniger. Dann isst er auch unregelmäßig seine Mengen ...

von Slatyna 11.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchnahrung

Hyperallergene Milchnahrung/ Normale Milchnahrung?

Guten Morgen, ich habe in meinem Geburtsvorbereitungskurs gehört, dass man, wenn man nicht stillen möchte und beide Elternteile sind zwar Allergiker ( Pollen, Hausstaub und Tierhaar), ruhig "normale" Milchnahrung geben kann, es sei denn man hätte Neurodermites o.ä. ...

von Daniela97 18.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchnahrung

Milchnahrung angereichert mit Flourid bzw. fluoridfreie Zahnpasta ??

Hallo Herr Doktor, muss ein 1-jaehriges Kind das Nestle Junior Milk Bifidus trinkt (Milch ist mit Flourid angereichert) eine fluoridfreie Zahnpasta benutzen? Oder lieber eine mit Fluorid (z.B. die Dentinox)? Wuerde das Kind so zu viel Flour zu sich nehmen (aus der Milch + ...

von Ioana 15.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchnahrung

Milchnahrung

Guten Abend Hr.Dr.Busse!!! Meine Tochter ist 7monaten alt. Sie verweigert im Moment ihre Milchnahrung. Sie bekommt morgens und abends Milchbrei. Meine Tochter isst ihr Milchbrei teilweisse auf. Reicht es aus um ihr Milchbedarf zu decken???? Vielen Dank für ihre Antwort!!!! ...

von Feuerwehr 20.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchnahrung

Jetzt noch auf HA Milchnahrung umstellen.

Unser Sohn (5 1/2 Monate) hat am Körper und im Gesicht trockene und gerötete Hautstellen. Wir waren nun deswegen beim Hautarzt/Allergologen. Dieser meinte, daß die Hautschutzbarriere bei dem Kleinen gestört sei und das die Ursache dafür eine genetische Allergieneigung sein ...

von Winterschlumpf 25.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchnahrung

Milchnahrung von Geburt an

Hallo Herr Dr. Busse, da ich meinem Baby gerne von Anfang an das Fläschchen geben möchte, bin ich am überlegen welche Milchnahrung am besten ist. Bei meinem Sohn gab es 2006 noch keine HA Pre Nahrung, daher habe ich gleich mit HA 1 begonnen. Was gebe ich am besten? HA Pre ...

von Emily-Erdbeer 20.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchnahrung

Milchnahrung

Lieber Herr Busse, noch eine Frage: meine Tochter hat reduziert Milch zu Trinken (Beba Pre), vor einem Monat hat sie über 800ml getrunken, jetzt nur 700, manchmal sogar unter 700. Ich habe Angst, wenn ich ihr den Beikost anbiete, dass sie Milch komplett verweigert, oder ...

von effi 12.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchnahrung

Unterschied zwischen HA und normalen Milchnahrung

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, könnten Sie mir kurz den Unterschied zwischen HA und normalen Milchnahrung erläutern? In welchen Fällen wird die HA-Nahrung angewendet? Ist es nur bei den Milchallergien oder bei jeglicher Allergieart, wie z.B. gegen Obst der Fall? Wenn das Baby ...

von babyann 08.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchnahrung

Tochter verweigert Milchnahrung

Hallo Dr. Busse, ich habe folgende Frage. Meine Tochter ist jetzt 5 Monate alt. Ich habe schon angefangen Beikost zu füttern, was auch gut klappt. Als Michnahrung bekommt sie die 2-er Milchnahrun von Milupa Milumil 2 mit Vanillegschmack. Diese hat sie auch am Anfang gerne ...

von Dany32Katja 10.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchnahrung

Neue Milchnahrung und Fluretten?

Hallo, meine Tochter trinkt seit sie auf der Welt ist Beba Sensitiv. Leider wurde jetzt von Nestle das Produkt verändert (es soll jetzt etwas mehr Laktose drin sein) aber dafür noch das und dies und es sei halt mal wieder besser wie die Nahrung vorher (na ja).Seit ich die ...

von Apfelkuchen 05.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchnahrung

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.