Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Wechseln zu Autositz Gruppe II

Hallo Herr Dr. Busse,
unser Sohn ist 3 Jahre und mit 103cm, 14 kg recht groß und schlank für sein Alter. Er sitzt wegen seinem Gewicht weiterhin im Autositz der Gruppe I, von der Breite her hat er auch genügend Platz, aber von seiner Länge her machen wir uns Gedanken, ob wir doch langsam wechseln müssen auf den nächstgrößeren Autositz (Gruppe II).
In seinem jetzigen Autositz ragt er 5 cm über die obere Kante. In den nächsten Autositz soll er aber erst mit 15 kg und das kann dauern, da er schon immer eher in die Länge schießt, als dass er zunimmt. Das ist auch genetisch bedingt, sein Vater ist 2m groß und auch sehr schlank.
Wie lang können / sollen wir ihn in seinem bisherigen Autositz der Gruppe I lassen? Wann können / sollen wir zum größeren Sitz Gruppe II wechseln?
Danke und viele Grüße
Crissi

von crissip111 am 12.09.2008, 07:52 Uhr

 

Antwort:

Wechseln zu Autositz Gruppe II

Liebe C.,
in diesem Fall müssen sie sich sich nach der Länge richten, denn er daf auf keinen Fall über das Kopfteil hinausragen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 12.09.2008

Antwort:

Wechseln zu Autositz Gruppe II

Hallo Chrissi,

mir wurde beim Fachhändler gesagt, dass der Sitz gewechselt werden sollte, wenn der Kopf 2 cm übersteht. Weil sonst der Kopf nicht mehr geschützt ist wenn er bei einem Unfall nach hinten gestoßen wird.

Ich schätze mal das Gewicht sollte beim Sitzkauf zweitrangig sein, außerdem sehe ich diese kg-Angabe eher als empfohlenen Richtwert, Kinder sind eben nicht genormt, sondern alle unterschiedlich!
Lass dich doch mal vom Fachhändler beraten. Je nach Hersteller sind die Sitze ja auch unterschiedlich in der Form etc.
Nimm deinen Sohn mit und lass ihn mal die Sitze ausprobieren!

Liebe Grüße
Jessi

von jessi1738 am 12.09.2008

Antwort:

Wechseln zu Autositz Gruppe II

Danke für deine Antwort! Den neuen Autositz haben wir nach Beratung und Ausprobieren durch unseren Sohn bereits im Fachhandel gekauft, wir können ihn also jederzeit einbauen. Sie haben sich dort auch angeschaut, wie er noch im bisherigen Autositz sitzt und meinten, wir sollten auf jeden Fall mit dem Einbau des neuen Sitzes warten, bis er noch etwas schwerer ist. Aber mir kommt es eben langsam doch komisch vor, dass er schon 5 cm über die Oberkante des bisherigen Sitzes herausragt.
Viele Grüße, Crissi

von crissip111 am 12.09.2008

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Autositzpanik?

Lieber Herr Dr. Busse, meine Tochter ist 18 Monate alt und fährt nicht übermäßig gerne Auto. Ab und zu will sie sich nicht ins Auto setzen lassen macht sich ganz steif und weint. ist es falsch, sie dann ins auto zu zwingen? kurzes warten, rumspazieren, einkaufen etc. helfen ...

von barsole 18.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Autositz

Wann nächsten Autositz?

Hallo Herr Dr. Busse, unser Sohn ist knapp 2,5 Jahre, 95 cm groß und wiegt 13 kg. Er ragt nun mit dem Kopf etwas über seinen Autositz Gruppe 1 heraus. Der nächste Autositz wird erst ab 15 kg empfohlen. Sollen wir dennoch wechseln, da der Kopf ja nicht mehr bündig mit der ...

von crissip111 03.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Autositz

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.