Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

Antwort:

Wechsel der Kinderbetreuung

Liebe I.,
jede Veränderung in der Umgebung muss ein KInd erst mal verarbeiten, so wie wir auch. Und dabei braucht er natürlich besonders die Eltern erst mal, die sich viel Zeit nehmen, um ihm die Umstellung zu erleichtern und als "Konstanzfaktor" zu wirken. Auch zu einer möglichen neuen Tagesmami sollte´er einfach langsam und mit ihnen gemeinsam Kontakt aufnehmen dürfen. So aufgeschlossen wie Sie ihn beschreiben, wird es aber sicher nicht lange dauern bis er sich auch dort wohl fühlt und Sie wieder beruhigt Ihrer Arbeit nachgehen können.
Alles GUte!

von Dr. med. Andreas Busse am 05.05.2010

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.