Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Was kann das sein?

Hallo Herr Dr. Busse,

meine Tochter ist jetzt 3,5 Jahre alt und mir fällt schon länger auf, dass sie oft, wenn sie was interessantes oder neues sieht, mit den Armen wedelt und ihren Mund dazu öffnet und das Gesicht leicht verkrampft. Manchmal hüpft sie dabei auch. Sie ist dabei ansprechbar und man kann diesen Vorgang auch unterbrechen. Sie hat es mal an manchen Tagen gar nicht und an manchen Tagen mehrmals täglich. Möchte sie damit was ausdrücken oder überfordert die Situation dann das Gehirn? Kennen Sie solche Verhaltensweisen bei Kindern? Mein Kinderarzt hat gemeint, das wäre ein Tic, der sich verwächst, aber langsam mache ich mir Sorgen. VG und danke - Sabine

von Bineglücklich am 25.09.2014, 11:24 Uhr

 

Antwort:

Was kann das sein?

Liebe B.,
das machen viele Babys und Kleinkinder in Momenten hoher Erregung und wie Ihr Kinderarzt gesagt hat, das ist harmlos und wird sich legen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 26.09.2014

Antwort:

Was kann das sein? Nachtrag

Sie geht seit 1 Jahr in den Kindergarten und ist sehr aufgeweckt und fit!

von Bineglücklich am 25.09.2014

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.