Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Wann erste Meningokokken B Impfung?

Hallo Dr. Busse
meine Tochter wurdr am 4.Juli geboren und ich möchte sie gegen MenB imofen lassen, da wir noch 4 ältere Kinder haben und sie jeden Tag mit in die Kita muss.
Die erste 6fach und Pneumokokken hat sie schin bekommen und an dem Tag nur geschrien so als hätte sie Kopfschmerzen. Am nächsten Tag war es wieder ok.
Am 18.9. hätten wir die zweite Rotavirus Impfung. Wäre das ein passender Zeitpunkt? Oder wann würde man üblicher Weise die erste Bexsero geben?

von Florentina046 am 16.09.2019, 10:56 Uhr

 

Antwort:

Wann erste Meningokokken B Impfung?

Liebe F.,
die Impfung gegen Meningokokken B kann ab 2 Monaten entweder gemeinsam mit den anderen IMpfungen oder in beliebigem Abstand gegeben werden.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 16.09.2019

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Meningokokken B - Impfung: Wann Paracetamol geben?

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, es steht jetzt mit fünf Monate die dritte Men. B-Impfung an. Bei der ersten Impfung habe ich kein Zäpfchen zur Prophylaxe gegeben. Als es meiner Tochter dann merklich schlecht ging und die Temperatur erhöht war, hat sie eines bekommen. Bei ...

von Wunderbabys 21.08.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Meningokokken B, Impfung

Hohes Fieber nach Meningokokken B Impfung, geht auch Zäpfchen gabe nicht runter

Hallo, mein Sohn ( fast 15 Monate alt) hat am 6.6.19 seine 2te Men. B impfung bekommen, am Abend hatte er bereits 39,7 Grad Fieber seither hat er eigentlich durchgehend Fieber, da niedrigste gemessene war heute Morgen ( 8.6) 37,1 Grad...allerdings ist es nun zum Mittag wieder ...

von Chrissy05191 08.06.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Meningokokken B, Impfung

Meningokokken B - macht die Impfung Sinn?

Sehr geehrter Dr. Busse, unsere drei Kinder (6 Jahre, 4 Jahre, 1 Jahr) sind nach STIKO geimpft und mein Mann und ich sind große Impfbefürworter. Nun hat unser Kinderarzt uns die Men B-Impfung ans Herz gelegt. Mein Mann und ich haben uns bereits umfassend belesen, sind uns ...

von Kekskopf 14.04.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Meningokokken B, Impfung

Meningokokken B Impfung

Hallo. Mein Sohn hat 2 Impfungen gegen MenB erhalten, wann sollte die 3. Bzw die Auffrischung erfolgen?? 1. Impfung war 10 Tage vor seinem 1. Geburtstag und die 2. 2 Monate später. Habe im Internet nachgelesen, da steht wenn sie im Alter bis 11 Monate gegeben wird, dann ...

von Jenny612 12.03.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Meningokokken B, Impfung

Masern-Impfung: Wieviel Abstand nach Meningokokken B Impfung

Sehr geehrter Her Dr. Busse! Meine Tochter (11 Monate) wurde vor genau 1 Woche gegen Meningokokken B geimpft und hat diese Impfung gut vertragen. Da es momentan Masernfälle in unserer Gegend gibt, würde ich sie morgen gerne gegen Masern impfen lassen. Ist dies 1 Woche nach ...

von pikalo 03.02.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Meningokokken B, Impfung

Meningokokken B sinnvoll?

Guten Tag Dr. Busse, ich habe eine Frage zu dieser Impfung. Sehen Sie diese Impfung als sinnvoll an? Laut der STIKO wird diese ja noch nicht empfohlen. Mein Kinderarzt (auch aus Magdeburg) hat mich jetzt bei meinem zweiten Kind gefragt ob er diese Impfung durchführen soll. ...

von clausi2012 21.01.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Meningokokken B

Meningokokken B Impfung gefährlich?

Guten Morgen Dr. Busse, Da unser Sohn jetzt über 2 Jahre alt ist, empfehlt unser KiA über eine Meningokokken B Impfung nachzudenken. Jetzt ist die Impfung von der Sitko aufgrund der hohen Risiken nicht empfohlen. Was ist ihre Meinung? Ist Bexsero gefährlich? Als Eltern ist ...

von Alexia13_03 20.11.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Meningokokken B, Impfung

Meningokokken B Impfung

Sehr geehrter Dr. med. Busse! Am 1. November wird unser Sohn die 2. Grundimmunisierung gegen Diphterie/Tetanus/Keuchhusten/Hepatitis B/Kinderlähmung/Hib und 2. Dosis gegen Rotaviren bekommen. Unser Kinderarzt hat uns auch empfohlen sich Gedanken über die Meningokokken B Impfung ...

von ChristopherA 24.10.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Meningokokken B, Impfung

Impfung Meningokokken B

Hallo Zusammen, ich bin sehr verunsichert ob ich meine 17 Monate alte Tochter gegen Meningokokken B impfen lassen soll. Mein Kinderarzt hat gesagt, er würde noch warten bis es die Stiko empfiehlt. Wiederum empfehlen es viele andere Ärzte gleich. Die letzte Impfung ist jetzt 4 ...

von Jo-Jo 22.10.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Meningokokken B, Impfung

Meningokokken B Impfung

Vielen Dank für Ihre Antwort. Leider wird die Impfung von unserer Kasse nicht erstattet ich habe schon nachgefragt. An Wechsel habe ich such gedacht, allerdings dauert dies mit Kündigung bis Ende des Jahres und ich könnte erst im Januar mit impfen beginnen, das erscheint ...

von MaxiSchatzi 21.10.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Meningokokken B, Impfung

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.