Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Wachstum

Hallo Herr Dr. Busse,

ich habe einen Sohn. Er ist gerade 3 Jahre und 4 Monate alt und gerade erst 93 cm gross. Ich bin schon mehrfach auf seine "Kleinheit" angesprochen worden u.a. von der Erzieherin in der Kita. Ich selbst bin nur 1,52 cm und mein Mann 1,73 cm. Natürlich habe ich da Angst, dass er auch nur so klein bleibt, wie ich .... und das als "Mann".
Nun meine Fragen an Sie: Sind die 93 cm wirklich zu wenig? Kann ich irgendwie prüfen lassen, ob er eher klein bleibt, oder noch wächst (habe da mal was von Messungen der Wachstumsfugen gehört)?
Was meinen Sie dazu?Vielen Dank für Ihre Hilfe.

von 77julchen am 02.09.2008, 20:03 Uhr

 

Antwort:

Wachstum

Liebe 7.,
nach der größe der Eltern abgeschätzt würde ihr Sohn etwa 170 cm groß werden, also genetisch bedingt auch eher bei den normalen kleineren Erwachsenen dabei sein. Und dem entspricht jetzt auch seine normale Größe im unteren Bereich der Normalkurve. Also kein Grund zur Sorge.
Mit etwa 6 Jahren könnte man anhand eines Röntgenbilds der Handwurzel eine relativ genaue Endgrößenberechnung vornehmen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 03.09.2008

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Wachstumsschmerzen?????

Hallo Hr. Dr. Busse Wir hatten in dieser Woche zwei unruhige Nächte in denen mein Sohn Luca (2 1/2) fürchterlich geweint hat und er auch kaum zu beruhigen war. Er hat aber nicht über Schmerzen geklagt was er sonst tut wenn er Schmerzen hat. Mir ist nur aufgefallen das er ...

von Luca06 28.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wachstum

Wachstumsstörungen durch Asthmaspray?

Hallo Herr Dr. Busse, mein 6jähriger Sohn inhaliert seit Februar wegen Asthma 2 x täglich jeweils 1 Hub Asthmaspray. Jetzt habe ich gelesen, dass das Wachsstumsstörungen hervorrufen kann. Kann das bei dieser geringen Dosierung auch passieren? Mein Sohn ist eigentlich recht ...

von 3-Kerle-Haus 27.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wachstum

Wachstum

ich mache mir ein wenig Sorgen über das Wachstum meines Sohnes. Seit Februar dieses Jahres ist er laut meinen Messungen nicht mehr gewachsen. Die werte meines Sohnes sind wie folgt. ( Alle Werte außer dem letzten sind Messungen vom KIA. Der letzte ist von mir mehrmals gemessen ...

von _Sunny29_ 18.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wachstum

Wachstum

Hallo Herr Dr. Busse, ich würde Ihnen gern mal die Daten meiner Tochter Nele zeigen, da mein Kinderarzt bei der U4 sagte, das meine Tochter sehr groß sei..und er den Wachstum genau kontrollieren wollte.. Ich würde gern Ihre Meinung dazu hören. Ich möchte mir nicht unnötig ...

von Trulla76 07.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wachstum

Wachstum beim Kleinkind (13,5 Monate)

Hallo Dr. Busse, wie wir heute bei unserem Kinderarzt feststellen, wächst unsere Tochter nicht mehr konstant, sodass sie schon weit unter ihrer Kurve liegt - zwischen zwei Wiegeterminen lagen 6 Wochen und es passierte weder beim Gewicht noch bei der Größe gar nichts. Sie isst ...

von sanwen 26.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wachstum

Sohn zu groß - Wachstum soppen?

So allmählich mache ich mir schon meine Gedanken, wie groß mein Sohn noch werden wird. Er ist jetzt 7 Jahre alt. Wird im Juli 8. Und er ist jetzt schon 146 cm groß und hat schon Schuhgröße 38/39 !!! Finde das schon extrem, vor allem weil alle Kinder in seiner Klase einen ...

von kleine-engel 17.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wachstum

Seitenstechen = Wachstumsschmerz?

Hallo herr Dr. busse, Michelle hatte gestern abend und heute mittag ,wie sie sagte, seitenstechen, beide Seiten untere rippe und muskeln darunter. Kann das evt. mit dem Wachstum zu tun haben, oder muskelkater(sie hatten gestern im Kiga turnen) Sein? Es ist nicht ...

von bea+michelle 17.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wachstum

2 Fragen: wachstum und aphten

Guten Abend Herr Busse, erstmal hoffe ich,dass Sie ihre freien Tage genossen haben :-).......... Ich hab diesmal gleich 2 Fragen an Sie: 1. hierbei geht es um das Wachstum meines Sohnes (*Juli 02); im Oktober wurde er das letzte Mal gemessen und gewogen (112cm + 16,2kg) ...

von kiara1234 25.05.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wachstum

Wachstum

Bei meiner 3 Jährigen Tochter wurde das Wachstumshormon gemessen.Die Werte: IGF1 34,5 (Norm:50-600) IGF BP 3:1,3 (Norm:1,5-4,5) Was bedeutet das?Gibt es ein Medikament oder kann man da nichts machen.Sie ist 93,40 cm gross und wiegt 14,44kg.Sie ist im März 3 Jahre alt ...

von King-of-Queens- 06.05.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wachstum

Wachstumsschub??

Hallo Dr. Busse, mein Kleiner ist jetzt reichlich 11 Wochen. Wir schaffen ihn abends ca. 17.30 Uhr ins Bett. Er schläft dann bis ca. 1 Uhr, trinkt dann sein Fläschen. Schläft dann bis ca. 5.30 Uhr, trinkt sein Fläschen und schläft anschließend bis ca. 7.00 Uhr. Dann ist er ...

von kat1502 04.05.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wachstum

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.