Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Vigantol-Öl und Flaschennahrung

Hallo Herr Busse!

Ich habe folgende Frage:
Mein Baby (14 Tage alt) bekommt HA-Pre Nahrung. Jetzt hat mir die Hebamme gesagt ich sollte ab dem 10. Tag Vigantol-Öl geben. Täglich 1 Tropfen. In der Mutter-Kind-Gruppe haben sie mir jetzt davon abgeraten, da in Flaschennahrung bereits Vitamin D enthalten ist. Was soll ich nun machen? Ist mein Baby mit der Flaschennahrung bereits ausreichend versorgt oder soll ich zusätzlich Vigantol-Öl geben? Vielleicht dann nur alle 2 Tage?? Vielen Dank für Ihre Hilfe!!

von B2202 am 01.06.2010, 14:50 Uhr

 

Antwort:

Vigantol-Öl und Flaschennahrung

Liebe B.,
Ihr KInd benötigt unbedingt zusätzlich zur Flaschennahrung 500 Einheiten Vitamin D am Tag. Üblicherweise in Form einer Tablette, die Sie auf einem Eierlöffel mit wenig Wasser auflösen können. Alternativ auch über das Vigantol Öl.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 01.06.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Überdosierung Vigantol Öl

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, wir haben letzte Nacht 2 Flaschen verwechselt und unserer 4 Monate alten Tochter 15 Tropfen Vigantol Öl ins Fläschchen gegeben. Dies ist bisher noch nie passiert. Kann es nun zu Schädigungen kommen? Was ist jetzt zu tun ? Vielen Dank ...

von ullijatz 01.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Öl, Vigantol

Vigantol öl

Sehr geehrter Herr Doktor Busse, als ich meinem 7 Monate jungen Sohn heute früh seine täglichen Tropfen Vigantol Öl geben wollte kamen statt einem Tropfen gleich mehrere aus der Flaschwe und bevor ich reagieren konnte hatte er sie auch schon geschluckt. Es waren 3 oder 4 ...

von sylvimausl 19.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vigantol

D-Fluoretten oder Vigantol Öl?

Hallo Dr. Busse, wir waren gestern mit unserer Tochter zur U2. Dort wurde uns ein Rezept ausgestellt über D-Flouretten und gesagt, wir sollen Luisa ab dem 6. Lebenstag jeden Tag eine Tablette verabreichen. Meine Hebamme sagt aber, dass die Methode überholt ist und man nur ...

von Solea 15.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Öl, Vigantol

Säugling und ätherische Öle

Mein Mann hat vor 3 Wochen eine Erkältung gehabt und sich daher mit Transpulmin eingerieben. Nun kam es wie es kommen muss: unsere kleine Tochter (knapp 4 Monate) ist auch seit guten 2 Wochen erkältet, d.h. sie hat eine verstopfte Nase und etwas Schleim im Rachen. Dies quält ...

von Gusto1 01.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Öl

einmalige überdosierung von vigantol oel

habe meinem 6Wochen alten sohn vor 3 tagen ausversehen ca. 6tropfen aus der vigantol oel pipette gegeben. Am Anfang hat er keinerlei anzeichen einer überdosierung gezeigt. nun quengelt er, ich weiß auch nicht,woran ich durchfall von normalem stuhl unterscheiden soll, da ich ihn ...

von nina1234 26.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vigantol

Vigantoletten 500I.E.

Hallo, Herr Dr. Busse! Habe eine Frage? Unsere Tochter ist 10 Monate alt. Wir geben ihr jeden Tag Vigantoletten 500 I.E. Ist es schlimm, wenn wir versehentlich mal 2 an einem Tag gegeben haben? Mache mir Gedanken, weil unsere Hebamme meinte ganz am Anfang, wenn man beim ...

von ischlag 15.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vigantol

Blähungen durch Vigantoletten

Unser Baby hat Blähungen und Aufstoßprobleme durch Vigantoletten. Möchte diese weglassen. Gibt es eine Alternative (außer andere Viamin-D-Tabletten)? Wie schnell gibt es Mangelerscheinungen? Oder kann ich diese einige Wochen ohne Bedenken weglassen. Gehe täglich ...

von smileandbehappy 05.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vigantol

Ätherische Öle, Parfumstoffe etc.

Guten Tag! Bis zu welchem Alter ist es eigentlich gefährlich, ätherische Öle (besonders Menthol) einzuatmen? Gibt es auch sonstige "Verbote"? Wie sieht es z.B. mit Lufterfrischern, Toilettensprays, Febréze-Stoffsprays oder Weichspüler aus? Kann ich z.B. ein Duftlämpchen ...

von ChristinaA. 03.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Öl

Vitamin D als Öl?

Hallo Herr Dr. Busse, mein Sohn scheint die D- Flouretten bzw. Vigantoletten nicht zu vertragen. Er weint immer 1-2 Stunden nach der Gabe. Wenn ich sie weglasse ist alles ok. Ich habe gehört es gibt Vitamin D auch als Öl. Kann ich das alternativ geben und wenn ja, wie heisst ...

von luna456 01.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Öl

China Öl

Hallo!!! Jetzt hat ja die Erkältungszeit angefangen und auf diesen Seiten habe ich mich informiert, dass man bei Kindern im ersten Lebensjahr besser keine ätherischen Öle verwenden soll. Wie sieht es aber aus, wenn ich sie verwende oder die große Schwester, schadet das ...

von brittamaus 09.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Öl

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.