Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

Antwort:

Verstopfung

Hallo
mein Sohn war von Geburt an verstopf tund hatte starke Blähungen. Wir haben damals auch alles mögliche versucht und nichts half. Dann gingen wir zum Osteopatgen da er einen Schiefhals hatte und siehe da...nach wenigen Behandlungen verbesserte sich sein Stuhlgang. Es machte allerdings noch immer nicht sehr oft, aber der Stuhl war soweit ok. Als er dann nur noch vom Tisch zu essen bekam war das Problem gelöst.
Es ist wirklich nicht einfach die richtige Behandlung für sein Kind zu finden. Manchmal sind viele Faktoren nötig um ihm helfen zu können. Da hilft nur ausprobieren.
Ich ddrücke euch die Daumen
Danny

von danny75 am 02.11.2005, 10:56 Uhr

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.