Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Vererbung von Allergien/Buchtip: Beikost für allergiegefährte Babies?

Hallo Dr. Busse,
wenn unser Sohn 6 Monate voll gestillt wurde, werde ich mit Beikost anfangen. Da er allergiegefährdet ist, möchte ich besonders vorsichtig vorgehen. Mein Mann und ich haben beide Asthma mit Allergien gegen Gräser, Bäume, Hausstaub, Tierhaare - keine Nahrungsmittel. Ist es eher zu erwarten, daß er auch in diese Richtung Allergien entwickelt und weniger gegen Nahrungsmittel oder kann man das nicht sagen? Haben Sie einen Buchtip, möglichst mit Rezepten für allergiegefährtete Kinder?
Vielen Dank für Ihre Antwort!
Janina

von Janina am 20.04.2001, 16:54 Uhr

 

Antwort:

Vererbung von Allergien/Buchtip: Beikost für allergiegefährte Babies?

Liebe Janina,
es gibt eine sehr schöne Broschüre des Forschungsinstituts für Kinderernährung. Die Adresse finden Sie unter www.fke-do.de
Alles GUte!

von Dr. med. Andreas Busse am 20.04.2001

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.