Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Urin riecht nach Milch

Hallo Dr. Busse,

meine Tochter (6 1/2 M) habe ich bis vor vier Wochen voll gestillt.
Dann wollte sie "mehr" - und mittlerweile ist sie, bis auf morgends, leider schon abgestillt.
Seit einer Woche bekommt sie keine HA-Nahrung mehr, sondern "normale" Folgemilch. Ich habe mich für ein Produkt von Holle aus dem Bioladen entschieden. Mir ist nun bereits mehrmals aufgefallen, daß der Urin meiner Tochter stark nach dieser Milch riecht ?! Kann das "normal" sein ??
Ich muß dazu sagen, daß sie an zwei oder drei Tagen soviel "Hunger nach Milch" hatte, daß ich die empfohlene Trinkmenge von 3 x 200 ml nicht einhalten konnte. EInmal wollte sie sogar 5 Flaschen !!!!!
Ich weiß, aufgrund der Vitaminzugaben (in diesem Produkt sind nicht soviele VItamine zugesetzt, wie in anderen Fertignahrungen !) ist eine Überdosierung nicht gut für die Nieren !
Kann es sein, daß ihre Nieren überlastet sind ???
Ich würde gerne auf Vollmilch umsteigen, aber nach zwei Versuchen bekam sie weichen Stuhl, der etwas grünlich war.
Sollte ich ihr nun eigentlich auch lieber keine "NOrmale"Säuglingsnahrung gben ?? Ich bin etwas verunsichert.
Leider ist meine KiÄ gerade im Urlaub ...

Wie sollte denn die Ernährung eines sechs Monate alten Säuglings aussehen ?
Miriam wird morgends entweder gestillt, oder trinkt bis zu zwei Flaschen.
Mittags bekommt sie Gemüse/Kartoffeln/(Fleisch), dann einen milchfreien ObstGetreide Brei und manchmal noch eine halbe Flasche zwei Stunden später.
Abends wieder Brei und vor dem Schlafengehen noch eine Flasche.
Mir fällt dabei auf, daß sie spätestens alle 3 h Hunger bekommt .....


Danke für Ihren Rat !!

LG Doris

von Doris am 10.07.2001, 08:09 Uhr

 

Antwort:

Urin riecht nach Milch

Liebe Doris,
ihre Tochter braucht unbedingt noch eine Babymilchnahrung und keine Vollmilch. Holle hat zusätzlich zu Milchzucker und Stärke noch andere Kohlehydrate dabei, die eigentlich unnötig sind. Versuchen Sie doch mal Aptamil 1 oder Hipp 1.
Alles GUte!

von Dr. med. Andreas Busse am 10.07.2001

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.