Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

unruhiger Schlaf

Lieber Dr. Busse,
unser Sohn (15 Monate) verbringt die letzten 2 Wochen extrem unruhige Nächte. Er ist oft wach jammert und wälzt sich hin und her. Ich hatte gehofft er würde sich nach dem Urlaub wieder in seine gewohnte Umgebung diese lästige Angewohnheit ablegen.
Woran kann es liegen, dass er plötzlich wenig in der Nacht schläft?
PS: Er übt gerade das freie Laufen.

Vielen Dank im Voraus!

von ILIAS0305 am 26.05.2008, 06:43 Uhr

 

Antwort:

unruhiger Schlaf

Liebe I.,
das können Nachwirkungen des Urlaubs sein, aber auch sonst gibt es in diesem Alter ja viel zu verarbeiten im Traum. DAs muss Sie nicht beunruhigen und Sie sollten nur zu ihm gehen, wenn er sich wirklich wach meldet.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 26.05.2008

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Unruhiger Schlaf

Guten Abend Herr Dr. Busse! Mein Sohn (15 Monate) ist wunderbares Kind. Er schläft bis auf einige Ausnahmen seit der Geburt durch. Nun wacht er seit 2 Nächten aller Stunde auf und braucht seinen Sauger. Kann das am Zahnen liegen? Er hat kein Fieber, ist viel an der frischen ...

von hase185 05.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: unruhiger Schlaf

unruhiger Schlaf

Hallo Herr Dr. Busse, mein Sohne ist 5 Monate alt und schläft nachts sehr schlecht. Er wacht ca. 6-10 mal nachts auf und findet nur mit Schnuller wieder in den Schlaf. Sie können sich vorstellen, dass das ziemlich anstrengend ist und der eigene Schlaf immens darunter leidet. ...

von Kreisle 05.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: unruhiger Schlaf

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.