Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Übersäuerung

Guten Tag Dr. Busse,

vor ein paar Tagen, wurde mittels eines Urinteststreifens, eine Übersäuerung bei meinem Sohn(6 Jahre) festgestellt.
Es wurde mir erklärt, das seine Nieren die Säure nicht so ausscheiden, wie sie es sollten.
Ist der morgendliche Urin nicht generell sauerer ?
Nun mache ich mir ein wenig Sorgen.Was genau hat das Ganze zu bedeuten und auf was sollte ich achten?

Ich bedanke mich im vorraus,
Gruß K.

von Kati84 am 09.04.2010, 09:55 Uhr

 

Antwort:

Übersäuerung

Liebe K.,
der pH-Wert, und das ist der Säurewert im Urin, wird bei Gesunden nur durch die Ernährung bestimmt und hat in der Regel keine krankhafte Bedeutung. Fragen Sie doch bitte Ihren Kinderarzt noch einmal genauer, warum er da ein Problem sieht.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 09.04.2010

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.