Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Überfütterung

Hallo!

Kann man einen Säugling mit Muttermilch überfüttern? Mein Sohn Tom wog bei der Geburt 2670 g, nahm dann etwa 250 g ab und wiegt heute, mit 5 Wochen ca. 4200 g bei ca. 50 cm Körpergrösse. Er ist, bis auf eine Anämie (HB 8,8) Kerngesund und äusserst trinkfreudig.
Über eine Antwort würden wir uns sehr freuen.

Gruß
Astrid

von Tom+Astrid am 05.11.2008, 12:25 Uhr

 

Antwort:

Überfütterung

Liebe A.,
beim Stillen gibt es das Problem in der Regel nicht, wenn man vernünftig damit umgeht, nicht jeden "Mukser" mit dem Busen beantwortet und mindestens 2 Stunden Pause zwischen den Mahlzeiten macht. Die Anämie wird ja sicher mit Eisen behandelt.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 06.11.2008

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.