Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Übelkeit / Bauchweh

Hallo Herr Dr. Busse,
meine Tochter (8 Jahre) klagt seit ca. 3-4 Wochen immer wieder mal über Bauchschmerzen. Diese treten vorzugsweise am frühen Morgen auf, sind manchmal kolikartig und bewirken, daß meine Tochter dann zum Frühstück auf jegeliche Nahrungsaufnahme verzichtet und ggf. bereits geschluckte Brocken wieder erbricht (meist nur 1-2 Bissen oder Schlucke Kakao). Zuerst wurde ein grippaler Infekt diagnostiziert, der nach zwei Tagen wieder abklänge. Nach den paar Tagen war auch alles gut, sie aß halt ein bißchen sparsamer. Aber nach gut 10 Tagen fing alles von vorne an. Und inzwischen erreicht die Übelkeit / Bauchschmerz nach ca. 7 Tagen immer einen Höhepunkt. Da ich eine organische Krankheit beinahe ausschließe (am Nachmittag geht es ihr oft super), habe ich schon an Streß oder Probleme gedacht, aber ich werde nicht wirklich klug. Was kann ich denn noch tun? - Inzwischen ißt sie nämlich auch wenn es ihr eigentlich gut geht für eine 8jährige, meiner Meinung nach, viel zu wenig!
Für Ihre Tipps vielen Dank im voraus.
Mit freundlichem Gruß,
Andrea

von 2kids am 05.04.2009, 23:00 Uhr

 

Antwort:

Übelkeit / Bauchweh

Liebe 2.,
da sollten Sie einfach Ihren Kinderarzt um Abklärung bitten. Aus der Ferne Spekulationen anzustellen, was sein könnte, bringt nichts.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 06.04.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Bauchweh und Übelkeit.......

Guten Tag, mein Sohn (6) klagt nun seit Donnerstag immer wieder über Bauchweh und Übelkeit - es fing Donnerstags morgens an: da war er dann auch total blass und fing das weinen an,weil er sich nicht gut fühlte ! Erst dachte ich noch,dass er keine Lust auf Schule hat,aber in ...

von kiara1234 14.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Übelkeit, Bauchweh

Bauchweh

Hallo, meine Tochter ist nun über 6,5 Monate alt. Trotzdem haben wir ständig Probleme mit dem Bauch. Wir hatten von Geburt an Koliken, die ab und zu mal besser waren. Gesundheitlich fehlt ihr nichts, außer dass es ihr eben im Bauchweh hat. Sie presst und stöhnt viel und will ...

von IsabelSusanne 27.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bauchweh

Bauchweh

Hallo Herr Dr. Busse, mein 3-jähriger sagt in letzter Zeit häufig, dass sein Bauch weh tut. Er sagt das meist beim oder nach dem Essen. Es scheinen keine schlimmen Schmerzen zu sein, er verhält sich ansonsten ganz normal und wirkt auch nicht, als hätte er Schmerzen. Ich ...

von Linda761 16.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bauchweh

Es geht noch einmal um das Prpblem Kopfschmerzen und Übelkeit

Guten Tag, ich war am Montag mit meiner Tochter bei unserer Kinderärztin,wegen der Kopfschmerzen und der Übelkeit. Die ärztin hat ihr Blut abgenommen.Der Befund war in Ordnung.Wir haben einen Allergietest gemacht,weil wir Schimmel in der Wohnung haben.Der test ist auch in ...

von Melissa95 19.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Übelkeit

Übelkeit

Hallo Dr. Busse, Hannah stand am Sonntag Morgen auf mit Übelkeit, nach Tee ging es ihr den ganzen Tag gut und abends nachdem ich sie ins Bett gebracht habe, war ihr wieder übel. Montag und Dienstag war alles in Ordnung. Heute Morgen war ihr wieder übel und sie hatte dolle ...

von Tanja & Hannah 18.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Übelkeit

klagt oft über Bauchweh

guten Tag Herr Dr Busse, unser Sohn (4), klagt seit Monaten über Bauchschmerzen, mal tagelang nichts und dann wieder andauernd. Die Kiä hat schon Blut untersucht, Stuhl auch, Laktoseintolerranztest, nicht ist dabei rausgekommen ausser einer schlechten Darmflora. Er ist auch ...

von Jamie1 17.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bauchweh

Kopfschmerzen und Übelkeit

Guten Tag, meine Tochter hat fast jeden Tag Kpfschmertzen und Ihr ist schlecht. Früh morgends wenn sie aufsteht und in der Schule.Abends hat sie das gleich.Mal Kopfschmerzen mit Übelkeit mal ohne Übelkeit. Woran kann das ligen.Manchmal denke ich das es vieleicht daran ligt ...

von Melissa95 15.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Übelkeit

Bauchweh und windelsprengender Stuhlgang

Hallo Dr. Busse, unsere Kleine ist jetzt 7 Wochen alt. Seit Beginn hat sie schwere Blähungen (denken wir, denn sie verzieht das Gesicht im wachen Zustand und besonders nach der Nahrungsaufnahme schmerzhaft und zieht die Beine an), und trotz anfänglich sehr regelmäßigem ...

von Shudian 08.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bauchweh

bauchweh, muttermilch hilft ?

unser kleiner wird jetzt 9 monate alt und momentan will er nacht so ca. alle 2.5 std. gestillt werden, wenn ich ihm die brust gebe trinkt er nur ein wenig und nuckelt ein bisschen. ein kinderarzt hat mir mal gesagt das es sein kann das er bauchweh hat und dadaurch das er"warme ...

von melanie68 21.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bauchweh

Bauchweh

Hallo Dr. Busse, unser Sohn (6 Jahre) hat oft direkt nach dem Essen Bauchweh. Meistens nach dem Mittag, manchmal nach dem Abendbrot, nach dem Frühstück eigentlich nie. Erst dachte ich an eine Lactoseintoleranz in schwacher Form, denn Joghurt, Käse,... machen ihm nichts ...

von verenaH 19.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bauchweh

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.