Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

U6 Vorsorgeuntersuchung

Hallo Herr Dr. Busse,

ich war am Freitag mit meinem kleinen 10 Monate alten Sohn zur U6-Vorsorgeuntersuchung.
Er wurde gemessen (Kopfumfang und Körperlänge) und gewogen.
Die Ärztin hat ihn auf der Brust abgehorcht, Ohren, Augen und Hals angesehen und ihm dann beim Krabbeln und Hochziehen an einem Stuhl beobachtet, ihn „fliegen“ lassen und ihn sich mit beiden Händen auf der Liege abstützen lassen. Das war alles. Sie hat z.B. weder seine Vorhaut untersucht noch einen Greif- oder Hörtest gemacht. Im Nachhinein kam mir das wenig vor?
Was wird bei der U6 denn alles untersucht? Die anderen U-Termine waren viel ausführlicher, allerdings auch bei einer anderen Ärztin der Gemeinschaftspraxis.

Vielen Dank und viele Grüße

von Lynnie am 07.07.2009, 15:06 Uhr

 

Antwort:

U6 Vorsorgeuntersuchung

Liebe L.,
was bei den Vorsorgeuntersuchungen speziell beachtet wird, steht auf der linken Seite im gelben Untersuchungsheft. Vieles muss man aber nicht gesondert untersuchen sondern kann es aufgrund der Beobachtung während der Untersuchung beurteilen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 09.07.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

U6 - Gewicht.

Hallo Ich war gestern´mit meiner Tochter (12,5 Monate) bei der U6. Soweit ist auch alles in bester Ordnung. Als sie gewogen wurde zeigte die Waage 8320g, was mich sehr überraschte. Ich wiege sie in größeren Abständen auch zu Hause und beim letzten mal vor ca. 6-8 Wochen ...

von Carina25 11.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: U6

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.