Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Trotzphase

Hallo Dr. Busse,
mein Sohn Tom wird jetzt im Feb. 19 Monate. Tom ist ein lieber und ruhiger junge ausser wenn er seinen willen nicht durchsetzen kann.
Heute vormittag hatte ich die waschmaschine an, und Tom hat deshalb immer auf alle knöpfe rumgedrückt. Was ich ihn durch ein NEIN verboten habe. Weil er es dürfte fing er an zu weinen und ist aus wut gleich an den E Herd und hat alle platten angedreht. Weil ich ihn das auch verboten habe fing er so anzuweinen , das er richtig blau anlief. Ich nahm ihn auf den Arm um ihn zu beruhigen , da war er plötzlich für ein paar sekunden wie weg geblieben. (Tom hat den kopf hängen gelassen und die augen gingen zu). Ich bin gleich mit ihm ans fenster, da ging es ihm wieder besser. Warum steigert er sich so in das weinen rein, das er keine luft richtig holt? Wie soll ich mich da verhalten? Ich hatte probiert in durch das hochnehmen und ihn entwas anderes zu geben zu beruhigen, aber es hat nichts gebracht.
P.S. Ich war vor ein paar monaten schon einmal deshalb bei Kiarzt. Sie sagte das wäre in diesen monaten normal , Tom will sich durchsetzen.

Danke für ihre antwort.
Lg Bianca

von Bibi12112002 am 04.02.2009, 13:46 Uhr

 

Antwort:

Trotzphase

Liebe B.,
so etwas ist normal und Sie sollten sich davon nicht beeindrucken lassen. Spätestens mit der Bewusstlosigkeit setzt die automatische Atmung wieder ein und er wacht von alleine wieder auf. Und wenn er das nächste Mal an Dinge geht, die er nicht soll und nicht auf ein "Nein" reagiert, setzten Sie ihn am besten kurze Zeit in einen Laufstall oder in ein sicheres Zimmer und warten bis er sich beruhigt hat. Und nehmen ihn erst dann auf den Arm.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 05.02.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Trotzphase schon mit 13 Monaten oder etwas anderes?

Hallo, kann das sein das mein Sohn (01.03.07)jetzt schon in die Trotzphase kommt? Er nimmt meine Hände und möchte ständig laufen. Wenn das aber im Moment nicht geht und ich ihn hinsetze legt er sich jetzt öfter mal auf den Fußboden und rollt sich hin+her. Dabei weint er ...

von Doreen 81 16.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trotzphase

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.