Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Trinkverhalten nach Krankheit

Hallo Herr Dr Busse,
Meine Tochter (in wenigen Tagen 1 Jahr) war seit Anfang Mai ständig krank.Unter anderem hatte sie sehr hohes Fieber-manchmal knapp 41 Grad.Wir haben zwei stationäre Krankenhausaufenthalte und viele Arztbesuche hinter uns.Anfangs lag der Verdacht auf einen Virus, von Blutabnahme über Urin-Stuhl Kontrolle sehr viel würde getestet.Nach dem letzten Krankenhausaufenthalt, Entlassung am 21.6.,würde gesagt,das es eine Gaumenmandelentzündung war Nun ist alles gut,die kleine fit, aber sie trinkt wahnsinnig viel.Ich komme am Tag auf ca 1000ml, Wasser oder ungesüßter Tee.Ich stille seit der Gaumenmandelentzündung nicht mehr,da die kleine vor Schmerzen nicht mehr getrunken hat.Sie ist "normales" Essen,abends manchmal noch Brei.Während der Krankheitsphase musste sie zeitweise sogar Infusionen bekommen,da sie kaum noch getrunken und gegessen hatte.Jetzt mache ich mir Sorgen,das es zuviel wird Hauptsächlich nachts, so schlimm, das sie nass ist und ich sie wecken muss um Bett und Sachen zu wechseln.Sie trinkt aber auch wirklich und nuckelt nicht nur.Kann das auch noch mit der Antibiotikagabe zu tun haben? Tagsüber trinkt sie ca.400 ml.Der Urin und auf Diabetes wurde untersucht-alles in Ordnung.nur der CRP Wert war sehr hoch.180,bei Entlassung 55.
VG

von Blättchen am 07.07.2020, 09:42 Uhr

 
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Trinkverhalten nach Krankheit

Hallo Herr Dr Busse, Meine Tochter (in wenigen Tagen 1 Jahr) war seit Anfang Mai ständig krank.Unter anderem hatte sie sehr hohes Fieber-manchmal knapp 41 Grad.Wir haben zwei stationäre Krankenhausaufenthalte und viele Arztbesuche hinter uns.Anfangs lag der Verdacht auf einen ...

von Blättchen 07.07.2020

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Trinkverhalten, Krankheit

Anhand kleinem Blutbild Krankheit ausschliessen?

Lieber Dr. Busse, ich habe Ihnen letzte Woche geschrieben, dass ich Angst wegen meinem fast 16 Monate altem Sohn habe, wegen Leukämie. Nun haben wir heute ein Blutbild gemacht. Die Ärztin wollte ihm eine Abnahme aus der Vene ersparen und erst machen, sollte das kleine ...

von Doruntina 04.06.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krankheit

Ernstere Krankheit zu befürchten

Hallo Dr. Busse, ich habe grosse Sorgen und befürchte entweder, dass Google mich verrückt gemacht hat oder im schlimmsten Falle Recht haben könnte.. Deshalb nun meine Frage an einen Experten. Mein Sohn ist 15, bald 16 Monate. Er ist von anfang an ein sehr aktives Kind, ...

von Doruntina 26.05.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krankheit

Baby erbricht im Schlaf ohne Krankheitssymptome

Hallo, Unser Sohn ist fast 10 Monate und hat sich heute im Schlaf im Schwall übergeben. Allerdings zeigt er keine Krankheitssymptome. Kein Fieber, keine Erkältung, kein Durchfall. Er war noch nie krank bis jetzt. Das ganze ist etwa 2 Stunden nach dem Mittagsbrei passiert. ...

von Robert R. 21.05.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krankheit

Krankheiten durch Hundespeichel ?

Hallo Dr Busse , Unser Sohn 10 Monate fängt schon langsam mit dem laufen an ...und unser Hund kann garnicht mehr von ihm lassen immer wenn er anfängt zu laufen muss ich extrem aufpassen das er nicht von oben bis unten abgeleckt oder umgerannt wird ...heute ist es dann doch ...

von Giulia MC 01.05.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krankheit

Schwere Krankheitsverläufe bei COVID-19

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, in den letzten Tagen kam es vermehrt zu Meldungen, dass auch Kinder, die keine Vorerkrankungen haben, bei COVID-19 schwere Kranheitsverläufe zeigen können. Vgl z. B. ...

von Uschi23 29.04.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krankheit

Wachstum durch Krankheit ausgebremst?

Lieber Herr Busse, Seit etwa drei Monaten beobachte ich bei meinem neun Monate alten Sohn eine nur noch schleppende Gewichtszunahme/ein schleppendes Größenwachstum. Er war bei Geburt recht groß und schwer und hat auch kräftig zugenommen, innerhalb der letzten drei Monate ...

von DankeAnke 28.02.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krankheit

Krankheiten aus der Toilette

Guten Morgen Herr Dr. Busse, ich war mit meine Tochter bei meiner Freudin. Während ich nach der Toilette die Hände gewaschen habe, hat meine Tochter die Hände in der Toilette (in dem Wasser) getaucht und in Mund genommen. Konnte sie sich mit irgendwelchen Viren oder Bakterien ...

von Mayjun 22.02.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krankheit

Krankheiten

Hallo. Mein Schwiegervater arbeitet in sowas wie einem Kälberhandel.. und hat meine beiden Kinder mit dahin genommen.. die beiden ( 7 & 9 ) haben ein paar Kälber gestreichelt. Und gefüttert. Wurden aber nicht gebissen.. evtl. abgeleckt an den Händen. Da mein Schwiegervater ...

von BesorgteMamiiii 03.02.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krankheit

Stillen bei Krankheit

Meine Tochter ist 11 Monate alt und es war kein einfacher Weg mit der beikost. Wir waren soweit, dass sie noch abends, einmal nachts, morgens und nach dem Mittagessen gestillt wurde (beim Mittagessen hat sie am schlechtesten gegessen). Nun ist sie krank. Sie hat Fieber, ...

von Stef3 03.02.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krankheit

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.