Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Trinken und Drehen

Hallo Hr. Dr. Busse,
mein Sohn ist jetzt 6 1/2 Monate alt und dreht sich immer noch nicht, dh. er hat sich genau genommen 2 x gedreht und dann nie wieder. Er zeigt auch kein Interesse daran. Ist das normal? Meine zweite Frage bezieht sich aufs Trinken. Mein Sohn hat noch 3 Milchmahlzeiten. Mittags und Abends ist er Brei, lehnt jedoch jegliches Trinken, was ich ihn dazu anbiete ab. Ich möchte jetzt auch nachmittags auf Brei umstellen. Nimmt er dann mit 2 Milchmahlzeiten noch genug Flüssigkeit zu sich, wenn er wiederum nichts zu den Breimahlzeiten trinkt? Wird sich das irgendwann von alleine geben, wenn er durstig genug ist?

von mausi7779 am 25.03.2009, 13:45 Uhr

 

Antwort:

Trinken und Drehen

Liebe M,
ob er einfach nur bequem ist oder Unterstützung benötigt, sollten Sie ihren Kinderarzt jetzt bei der Vorsorgeuntersuchung U5 fragen.
Beim Trinken ist jede Sorge unnötig und es reicht, wenn Sie nur zur Gewöhnung zu jeder Beikost etwas Wasser oder ungesüßten Tee, gerne auch aus einem kleinen Becher anbieten.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 26.03.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Trinken / Stillen - gern auch an alle anderen !!!!

Sehr geehrter Herr Dr.Busse, meine 19 Wochen alte Tochter macht mir mittlerweile seit 3Monaten Sorgen mit dem Trinken. In regelmäßigen Abständen (alle 1 - 2Wochen) gibt es immer wieder einen regelrechten Kampf ums Stillen. Die Kleine läßt sich dann tagelang kaum anlegen bzw. ...

von Cerrin77 21.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

Baby verweigert trinken.

Guten morgen Herr Doktor Busse, mein kleiner Sohn, 5 1/2 Monate, hat von Anfang an gut gegessen (Alete Nahrung), aber von Anfang an nichts dazu getrunken. Mittlerweile gebe ich ihm auch Beikost, aber er trinkt nach wie vor nichts außer seiner Milch. Keinen Tee, keinen Saft, ...

von poldi84 21.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

Trinken

Sehr geehrter Herr Dr.Busse, unsere Tochter ist 7 Monate alt, erhält seit einigen Wochen Beikost (mittags,abends) und wird ansonsten weiterhin gestillt. In der "Literatur" finde ich immer wieder Hinweise, dass nun zusätzlich Flüssigkeit in Form von Tees etc. gereicht werden ...

von Henrijke 19.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

wie viel muss mein baby trinken

mein kleiner ist nun 11 monate und ich möchte nun anfangen gar nicht mehr zu stillen. 4 malzeiten ißt er nun eh schon, nun geb ich ihm statt des stillen (2 mal) ne flasche, da trikt er aber nur 50 ml. nachts still ich auch noch einmal, aber da kommt nicht mehr viel, also zwecks ...

von Minyminy 18.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

trinken

guten tag..mein sohn 10 monate trinkt sehr viel..ca. 500-600 ml am tag..z.b. früchtetee, apfelsaft mit wasser verdünnt oder fruchtsaft mit karotte (auch mit wasser verdünnt)..ist das zuviel?..können babys in dem alter überhaupt zuviel trinken? vielen dank im voraus..sandra u ...

von sanni2210 16.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

Wenig trinken/trockene Windel

Sehr geehrter Dr. Busse, mein Sohn wird nächste Woche 11 Monate alt. Sein Speiseplan sieht wie folgt aus 7:00 180 ml Premilch 12:00 8 Monatsgläschen (Gemüse mit Fleisch) 16:30 ca 100 ml Pre (wird jeden tag weniger) 19:00 180 gr Milchbrei Zu den Breimahlzeiten oder ...

von Krümel0408 12.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

Seewasser trinken

Unser Sohn (23 Monate) trinkt allgemein gerne sein Badewasser. Letzten Sommer wollte er auch immer wieder das Wasser vom See trinken. Hat auch ab und an mal nen Schluck erwischt. Ist das irgendwie gefährlich für die Gesundheit (Brech-Durchfall ...

von Mischka 11.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

Trinken

Unsere Tochter 2 Jahre 9 Monate trinkt einfach nicht genug manchmal nur 400 ml am Tag ,ansonsten ist sie fit ich renne ihr aber nur mit Trinken hinterher, besonders wenns sie krank ist ist das ja zuwenig. Ich geb ihr Wasser,Apfelschorle,Traubenschorle hab schon soviele Sorten ...

von michelchen 02.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

trinken

Lieber Herr Busse, meine Tochter (7. Monate alt) bekommt seit 4 Tagen Brei Abends. Sie trinkt während des Tages bis 500ml Milch (Beba Pre) und bis 150ml Wasser und The. Trinkt sie ausreichend oder soll sie noch mehr trinken? Vielen Dank Schöne ...

von effi 27.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

Zu wenig essen und trinken

guten abend! trocknet ein Kind aus wenn es gar keine Magen- oder darmerkrankung hat? Mein kleiner (19Monate ca. 11 KG schwer) hat eine bronchitis die auch langsam besser wird kein pfeifen mehr. Ich mache mir total die Sorgen das er zu wenig trinkt (ca. 350-400ml tgl. ...

von Manuela159 26.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.