Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Tränendes Auge

Lieber Dr. Busse, ich bin zurzeit erkältet und habe meinen Sohn (5,5 Monate) leider angesteckt. Er hat kein Fieber, schnorchelt aber etwas, hustet ein wenig und hat seit heute ein tränendes Auge. Es ist weder rot noch hat sich bisher Eiter gebildet. Sollte ich trotzdem zur KiÄ gehen, oder ist es eine harmlose Begleiterscheinung der Erkältung?

Ich danke Ihnen!

Viele Grüße

Angel

von Angel73 am 19.02.2009, 13:20 Uhr

 

Antwort:

Tränendes Auge

Liebe A.,
das klingt eher harmlos, aus der Ferne kann ich Ihnen Sohn aber natürlich nicht genau beurteilen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 19.02.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

rotes, tränendes auge

hallo herr dr. busse, unser sohn (2) hat ständig mit einem roten tränendem auge zu tun. könnte es sein, dass es sich um eine nichtauskurierte bindehautentzündung handelt ??? er reibt sich nicht das auge, und es ist morgens nicht allzudoll verklebt. momentan bekommt er von mir ...

von Dicke1978 01.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: tränendes Auge

Tränendes Auge

Hallo, unser Sohn (13 Wochen) hat seit der Geburt ein tränendes Auge. Mal mehr, mal weniger. Vom Kinderarzt haben wir schon eine Salbe verschrieben bekommen. Heute sagte er dann (da es nicht besser geworden ist), dass evtl. der Tränenkanal verschlossen oder zu eng ist. Ein ...

von Diana1904 07.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: tränendes Auge

Tränendes Auge

Hallo Herr Dr. Busse, meine Tochter ist jetzt 4 1/2 Monate alt und hat seit heute ein tränendes Auge. Sie hat immer wieder ein bißchen getrocknetes Sekret an den ´Wimpern, was ich abgewischt habe. Das Tränen ist aber nicht permanent da, sondern kommt und geht. Sie hat das auch ...

von anne-kathleen 17.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: tränendes Auge

Tränendes Auge

Sehr geehrter Herr Dr. Busse Lange war ich nicht mehr hier. Da meine Tochter nun schon 2,5 Jahre alt ist. Aber nun mache ich mir doch etwas Gedanken. Ohne jeden erkennbaren Grund tränt meiner Tochter das Auge. Ich creme sie nicht ein, so daß man denken könnte ,die Creme wäre ...

von artemis70 17.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: tränendes Auge

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse

Bei individuellen Markenempfehlungen von Expert:Innen handelt es sich nicht um finanzierte Werbung, sondern ausschließlich um die jeweilige Empfehlung des Experten/der Expertin. Selbstverständlich stehen weitere Marken anderer Hersteller zur Auswahl.

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.