Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Tonsillenhypertrophie li.;Adenoide

Hallo Herr Dr. Busse,

ich habe eine Frage bzw. mehrere. Was bedeutet denn überhaupt Hypertrophie? Also meine jetzt fast 3 jährige Tochter war im Februar bei HNO Arzt, um überprüfen zu lassen, ob ihre Polypen zu groß sind, da sie ständig Infekte hat und auch meistens den Mund offen hat. Der HNO meinte dann nur, das diese vergrößert sind, aber nicht unbedingt entfernt werden müßten, sofern nicht öfters vereiterte Mandelentzündungen vorliegen oder Mittelohrentzündungen. Wir sollten dann nochmal im April zur Kontrolle, was wir auch taten. Doch bisdahin ist mir aufgefallen, das die linke Gaumenmandel sehr groß war, d.h. sie ging bis zu Gaumen. Der HNO sah sich das an und meinte, das ist ihr auch schon aufgefallen, aber kein Grund zur Sorge. Jetzt hatte meine Tochter aber wieder einen Infekt und mir ist bei Begutachtung des Rachens eine sehr, sehr große Gaumenmandel aufgefallen, das mich sehr erschrocken hat. So etwas habe ich noch nie gesehen, macht mir Angst, zumal sie auch so zerklüftet aussieht. Heute war ich bei meinem Kinderarzt, der sich diese ansah und meinte, das bei der großen Mandel noch irgendetwas anderes dabei ist, irgendein Geschwulst oder Geschwür und gab mir noch einmal eine Überweisung zum HNO Arzt. Habe etwas Angst, das es was schlimmes sein kann. Wie zB Krebs? Kann sowas in so einem Alter vorkommen, auch nur einseitig, an einer Mandel oder was könnte das sein. Den Termin beim HNO habe ich erst in 1 1/2 Wochen. Bin sehr beunruhigt, obwohl mein Kinderarzt ganz ruhig war. Was meinen sie? Danke für ihre Hilfe. Kann man auch eine Gaumenmandel einseitig entfernen lassen?

Andrea

von Andrea1977 am 01.06.2006, 21:57 Uhr

 

Antwort:

Tonsillenhypertrophie li.;Adenoide

Liebe Andrea,
hypertrophe, also vergößerte Gaumenmandeln, auch unterschiedlich auf beiden Seiten sind in diesem Alter nichts ungewöhnliches und würden mich nicht veranlassen, ohne weitere Hinweise an etwas anderes zu denken. Man kann die Mandeln auch mit dem Laser nur teilweise entfernen, was sehr viel schonender ist.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 02.06.2006

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.