Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Stuhlgang

Hallo Dr. Busse,

mein Sohn 4 Jahre ist seit er 3,5 Jahre alt ist, komplett trocken. Es gab zwar immer mal wieder Situationen, wo es nicht ganz so gut geklappt hat, aber im Großen und Ganzen ganz gut. Seit einigen Wochen nun klappt es gar nicht mehr. Eigentlich liegt keine besondere Situation vor, die ihn in irgendeiner Art belastet.
Pipi ist kein Problem, aber er verkneift sich den Stuhlgang. Ich hatte mir schon Kügelchen von unserem Arzt besorgt, die sonst früher bei kleineren Schwierigkeiten sehr gut geholfen haben, nun hilft es nicht mehr.
Er sitzt zwar lange auf der Toilette, es passiert aber nichts.
Unser Arzt hatte ihm dann Lactulosesirup verordnet, auch das hilft nicht.
Er hat immer etwas Kot im Schlüpfer, das letzte Mal war er vor 1,5 Wochen auf der Toilette.

Was würde man als nächstes versuchen?
Es gibt ja auch Einläufe, wird das stationär gemacht?
Wie stark ist Movicol, bekommt er davon gleich Durchfall?
Was wird in solchen Fällen gemacht?

Vielen Dank!

von huschelchen1 am 17.01.2012, 22:30 Uhr

 

Antwort:

Stuhlgang

Liebe H.,
auf jeden Fall sollten Sie keinen Druck ausüben auch nicht indirekt! Oft haben KInder in diesem Alter Angst vor dem Stuhlgang auf der Toilette und das erste, was Sie tun sollten, ist ihm Höschenwindeln als normal anzuziehen und ihm erklären, er dürfe da gerne seinen Stuhlgang drin erledigen. Dann braucht er erst mal so viel Movicol junior bis er den DArm einmal komplett entleert und danach so viel, dass es täglich mit weichem Stuhlgang klappt.
ALles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 18.01.2012

Antwort:

Stuhlgang

Jetzt brauchts du Klistiere . Den Einlauf kannst du zuhaus machen oder der Kinderazrt kann einen in der Praxis machen . 1,5 wochen keinen Stuhlgang ist lang

von waschbaer am 18.01.2012

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

3-5x Stuhlgang am Tag-Normal?

Sehr geehrter Dr. Busse, meine Tochter ist 2 Jahre alt und ich mache mir über ihre Verdauung Sorgen! Sie hatte als Baby sehr selten Stuhlgang (Flaschenkind) sodass ich oft mit dem Thermometer oder mit Globuli nachhelfen musste. Seitdem sie am Tisch mitisst ist es besser ...

von muggi83 17.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhlgang

Schleimiger Stuhlgang bedenklich?

Sehr geehrter Dr. Busse, Meine Tochter ist nun 7 Monate alt und wiegt 8kg bei einer Größe von 66cm. Ihr Gewicht ist also völlig in Ordnung. sie nimmt auch gut zu und zeigt ebenfalls in ihrem Verhalten keine Auffälligkeiten. Ist lebhaft, versucht zu krabbeln etc. Nun mache ...

von SandraNmnn 17.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhlgang

Stuhlgang und Kita-Eintritt

Hallo, sie haben mir schon oftl mit Ihrem Rat geholfen. Unsere Tochter ist 3 geworden. Sie ist Anfang Dezember in den Kiga gekommen und bleibt bis 13.00 Uhr. Der EIntritt ist langsam erfolgt und hat super geklappt. Sie trägt noch WIndeln, kann aber zu Hause schon toll Pipi auf ...

von bridget 13.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhlgang

Stuhlgang

Hallo Dr. Busse, es geht um meinen Sohn. Er wird Anfang Februar 1 Jahr alt. Oft ist es so das er etwas Mühe mit dem Stuhlgang hat. Oft befindet sich in seiner Windel ein kleiner Teil sehr harter Stuhlgang mit einer sehr großen Menge matschigem unverdautem Stuhlgang.Ist das ...

von FebruarBaby1 13.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhlgang

Stuhlgangproblem

Huhu Mamis... Ben hat seit seiner Geburt Probleme mit dem Stuhlgang. Er hatte schon Probleme den Kindspech los zu werden. Hat dieses schon nur im Krankenhaus mit Hilfe der Hebamme und Fieberthermometers loswerden können. Hatten dann neun Monate lang Koliken und so wirklich ...

von blacky-82 11.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhlgang

Wie lange ist fehlender Stuhlgang nach Einnahme von Anbibiotike/Penicillin ok?

Mein Sohn (3 Jahre) ist nun innerhalb 1 Monat zum dritten Mal an Scharlach erkrankt. Die ersten beiden Male bekam er InfectoCillin 500, nun Cefixim Hexal 100 mg. Er hatte nun seit einer Woche keinen Stuhlgang mehr. Wie lange kann man das ...

von maunzerle1972 10.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhlgang

Sehr weiher Stuhlgang

Guten Tag Herr Dr. Busse, meine Tocher (fast 6 Jahre) hat immer wieder mal einen sehr weichen Stuhlgang (sieht durchfallähnlich aus ( so ca. 3 x die Woche). Heute war wieder so ein Tag, Im Kiga hat sie es anscheinend nicht mehr auf die Toilette geschafft und es ging ...

von Paula2006 10.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhlgang

Stuhlgang klappt nicht/entleer sich nicht mehr

Hallo Hr.Dr.Busse, ich hoffe, dass sie mir vielleicht helfen kann. Meine Tochter ist jetzt 3,5Jahre alt und seit 4 monaten trocken. Beim schlafen hat sie immernoch eine Windel an und hat ihr großes geschäft immer während des schlafens verrichtet. Gelegentlich hat es auch auf ...

von Toka79 06.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhlgang

Grüner Stuhlgang 10 Wochen altes Baby

Hallo Herr Dr. Busse, mein Sohn hat heute auf einmal einen richtig dunkel grünen Stuhlgang. Ist das normal? Er leidet auch schon seit Anfang an an Darmkoliken und seit Dienstag bekommt er jetzt speziale Nahrung dafür. Hier in NL wo ich wohne heisst es Nutrilon Omneo. Das ist ...

von Sylvia_v.A. 06.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhlgang

breiiger Stuhlgang mit blutigen Schlieren

Hallo Herr Dr. Busse, mein Sohn ist fast 6 Monate alt. Seit er 3,5 Monate alt ist, hatte er immer wieder Blut im Stuhl. Eine Stuhlprobe war aber ohne Befund. Vor 2 Wochen hatte er für längere Zeit grünen Durchfall (Magen-Darm- Infekt) und aufgrund eines grippalen Infektes ...

von sanja2008 05.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhlgang

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.