Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Stuhlgang

Hallo Dr. Busse,

unsere Tochter, 2 Jahre und 9 Monate, hatte im letzten Jahr einen Hefepilz und war sehr wund. Dadurch wollte sie nicht mehr ihr grosses Geschäft erledigen.
Nach dem alles wieder abgeheilt war und sie auch bis jetzt nicht wieder wund war, möchte sie immer noch nicht wieder ihr Geschäft erledigen.
Sie verkneift es sich und wenn sie pupst ist jedesmal etwas mit dabei und sie sagt es nicht. Sie schmiert dann ab und an was voll.
Wir sind gerade dabei die Windel abzulegen. Mit dem Pullern klappt das auch schon ganz supi.
Leider haben wir aber dieses Problem mit dem Stuhlgang.
Was kann ich tun?
Ich rede schon immer gut auf sie ein, aber auch nicht zu viel.
Ich denke fast, dass es eine Kopfsache jetzt bei ihr ist.
Verstopfung hat sie nicht.

Danke im Voraus

LG Nibie

von nibie am 09.02.2010, 03:57 Uhr

 

Antwort:

Stuhlgang

Liebe N.,
das ist mit großer Wahrscheinlichkeit eine Verstopfung, bei der der Enddarm randvoll aufgeweitet ist und immer nur ein "Pups" herauskommt. Und das muss man unbedingt behandeln, zunächst einmal richtig den Darm entleeren und dann eventuell über längere Zeit behandeln mit einem Stuhlweichmacher. Bitte sprechen Sie mit ihrem KInderarzt.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 09.02.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Harter Stuhlgang bei 6 Wochen altem Säugling

Hallo, meine Taochter bekommt seit 1 Woche Aptamil AR, wegen starker Spuckerei nach jeder Flasche. Dies wurde mir von unserem Kinderarzt empfohlen. Das Spucken ist so gut wie weg, aber der Stuhlgang ist richtig trocken und fast hart geworden. Die Kleine muss sich immer so ...

von katzenmama77 08.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhlgang

Probleme beim Stuhlgang

Hallo Dr. Busse.Meine Tochter Lea ist jetzt 8 Monate alt und hat ständig Probleme mit dem Stuhlgang.Sie muss teilweise dolle drücken bis überhaupt was kommt oder es kommt nur Luft.Teilweise weint sie dabei auch.Mal ist das was sie dann rausdrückt sehr fest aber auch nicht ...

von tabu0182 07.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhlgang

Probleme beim Stuhlgang

Hallo Dr. Busse Meine Tochter ist jetzt 10 Monate alt. Es kommt immer öfter vor dass sie ganz schön drücken muss beim Stuhlgang und ihr Kopf wird dabei richtig rot. Manchmal ist dann sogar gar nichts in der Windel. Schmerzen hat sie vermutlich nicht, da sie nicht weint. Aber ...

von E05042009 06.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhlgang

Meine Kleine, 20 Monate, kein Stuhlgang

HAllo Herr Dr. Busse, meine Kleine ist 20 Monate alt, bekam letzten Donnerstag plötzlich Fieber- dies hatte sie eine Nacht lang, ansonsten eigentlich keine Beschwerden, nur dass sie recht unleidig war. Dies hielt das ganze Wochenende noch an und sie hatte einmal am Tag ...

von monali85 04.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhlgang

Stuhlgang

meine Tochter ist 71/2 Moate alt und bekommt voll Beikost, ich habe letze Woche abgestillt. Gestern Abend und heute mittag war der Stuhlgang sehr dunkel, fast schwarz aber breiig, nicht hart. Sie hat gestern und heute Möhren mit Rindfleisch und Pastinaken gegessen. Sie ißt ganz ...

von silkesilke74 01.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhlgang

Wieoft Stuhlgang ist noch normal/Leberfleck?

Guten Morgen. Unser Sohn (1 1/2 Jahre) hat täglich 2-3 mal Stuhlgang, manchmal auch 4 Mal. Von der Konsistenz her ist er immer breiig bis dünn. Ist das noch normal? Er ißt mit uns vom Familientisch (auch viel Obst und Gemüse), Gewicht und Essensmengen sind normal. Bauchweh ...

von Winterschlumpf 29.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhlgang

Stuhlgang / Obst

Unsere Tochter, knapp 15Mon., hatte immer einen sehr harten Stuhlgang.(meist kleine harte, dunkelbraune Kugeln.Sie mußte immer sehr stark drücken) In der letzten Woche hat sie Ihre Liebe für Mandarinen entdeckt. Es gab dann eine am Tag. Teilweise noch etwas Goldkiwi. Seit dem ...

von Cerrin77 28.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhlgang

Grüner Stuhlgang

Guten Tag Dr. Busse, Habe eine kurze Frage, meine Tochter 3 Jahre hatte heute 2 mal grünen Stuhlgang. Hat gestern und heute nichts grünes gegessen. Kann es zwischdurch mal normal sei, oder sollte man einen Kinderarzt aufsuchen? Vielen ...

von tessa02 27.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhlgang

Stuhlgang

Mein Sohn 3 Monate wird noch vollständig mit der Flasche ernährt. Es sind etwa 5 Flaschen á 200ml 1er Nahrung. Sein Stuhlgang ist leider sehr fest so das er sich immer damit quält. Habe schon Milchzucker in die Flasche getan aber das hat auch nur eine kleine Verbesserung ...

von Annadre 27.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhlgang

Lactose, Milcheiweiß und Stuhlgang

Sehr geehrter Dr. Busse, ich habe hier im Forum gelesen, dass eine Laktoseintoleranz bei Babys extrem selten ist. Wenn aber nun, wie bei meinem 14-Wochen alten Sohn, die "Koliken" mit der Gabe von Lactrase sofort verschwinden, darf ich davon ausgehen, dass er eine solche ...

von puck75 25.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhlgang

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.