Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Stuhlgang bei Baby 5 Mon.

Sehr geehrter Dr. Busse,
mein Sohn ist fast 5 Monate alt und wir haben vor 2 Wochen mit Beikost begonnen - abgesehen davon stille ich ihn voll. Wir haben mit Beikost begonnen, weil er größeren Appetit hat und teilweise alle 2 Stunden gestillt werden wollte, weil er sehr großes Interesse an unseren Mahlzeiten hat und wie ein "Wilder" nach unserem Essen verlangt und weil er die Nahrung vom Löffel wiklich super im Mund behält und sich regelrecht darauf freut, vom Löffel zu essen. Wir habeb mit ein paar Löffelchen Möhre begonnen, daraufhin hat er sehr festen Stuhl und dadurch Probleme beim Ausscheiden bekommen. Also versuchten wir es mit Pastinake, doch unverändert. Nun habe ich stuhlauflockernde Birne/Apfel gereicht, über mehrere Tage, dennoch bleibt sein Stuhl hart. Ich habe schon alles versucht, ihm Tee oder Wasser schmackhaft zu machen, aber er trinkt absolut nichts außer Muttermilch, weder aus der Flasche, einem Becher, noch aus einer Trinklerntasse, er weigert sich äußerst heftig dagegen. Er nimmt aber eigentlich auch genug Flüssigkeit auf, wird am Tag 5 mal gestillt und nachts verlangt er auch noch 3 mal nach der Brust. Dennoch ist sein Stuhl so hart und selten, alle 3 Tage, manchmal 2. Soll ich die Beikost wieder weg lassen? Aber wie ist das dann für ihn, wenn er einmal gewohnt war noch Nahrung zusätzlich zu bekommen, die er auch so gerne genommen hat?
Vielen Dank für Ihre Mühe!
MfG Mary

von mary2211 am 21.01.2009, 08:40 Uhr

 

Antwort:

Stuhlgang bei Baby 5 Mon.

Liebe M.,
kümmern Sie sich einfach nicht um seinen Stuhlgang, der darf sich verändern und passt sich automatisch an. Und geben Sie ruhig wie vorgesehen Gemüse, Kartoffeln und Fleisch.
Alles GUte!

von Dr. med. Andreas Busse am 21.01.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Harter Stuhlgang bei 5monatigen Baby (gerne auch an alle anderen)

Sehr geehrter Herr Busse, bis vor zwei Wochen hat meine 5 Monate alte Tochter die Bebivita 1er Milch bekommen. Da sie alle 2 - 3 Stunden etwas zu essen haben wollte hat mir meine KIÄ empfohlen auf die 2er umzusteigen. Leider trinkt sie jetzt nicht mehr soviel ca. 550 - ...

von ghesha 13.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Stuhlgang, Baby

Wie lange darf ein Baby ohne Stuhlgang sein

Hallo und Guten Tag, meine Tochter ist 5 Monate alt und ich stille sie noch voll bis auf ab und zu einige Schluck Wasser oder Fencheltee. Seit ca. 4 Wochen führt sie nicht mehr jeden Tag ab sondern quält sich oft mind. 2-3 Tag mit ihrem Bäuchlein rum bis sie Stuhlgang hat. ...

von Bells 11.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Stuhlgang, Baby

Stuhlgang Baby

Guten Tag, mein sohn Liam, 2 1/2 mt hat immer wieder (so alle 2-3 Tage) grosse Mühe seinen Darm zu entleeren. Er drückt den ganzen Tag und hat auch klar Bauchschmerzen. Da er erkältet war und wir ihm öfter Fieber messen mussten, haben wir gemerkt, dass ihm diese Stimulation ...

von LilyMama 09.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Stuhlgang, Baby

2 monate baby kein stuhlgang

hallo... ich habe eine 2moante alte tochter , die regelmäßig keinen stuhlgang hat..manchmal kommt es nach zwei tagen erst am dritten tag....sie wird volll gestillt,,zu erst gab ich ihr auch die pre milch zum zufüttern, doch seit einigen tagen nimmt sie auch keine flasche ...

von swmama 22.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Stuhlgang, Baby

Stuhlgang Baby 6 Monate (gerne an alle!)

Hallo! Meine Tochter ist 6 Monate alt und bekommt seit 2 Wochen Mittags Brei. Angefangen haben wir obligatorisch mit Möhrchen, dann Kartoffeln dazu. Nun hat sie vergangenen Mittwoch unter größter Anstrengung und weinen kleine, harte Köddelchen gemacht. Ich habe ihr am ...

von elly07 09.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Stuhlgang, Baby

fehlender Stuhlgang

Ich stille meinen Sohn 41/2 Monate gerade langsam ab, d.h. ich ersetze ca. alle 10 Tage die Stillmahlzeiten durch eine Flasche. Ich nehme die normale Milumil 1er-Milch, da niemand in der Familie Allergien hat. Von Pre-Nahrung hat er nach 1-2 Stunden wieder Hunger. Er hatte auch ...

von hilkemama 19.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhlgang

Stuhlgang

Lieber Herr Busse, 1) seit 23.12 bekommt meine Tochter (sie wird 6 Monate alt am 23.01) den Beikost Karotte + Kartoffel, beim Stuhlgang sind immer die Spuren vom Beikost zu sehen. Ist das normal oder hat sie Verdauungsprobleme? Ab Mi. wollen wir Fleisch dazugeben. 2) ...

von effi 18.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhlgang

Schmerzen bei Stuhlgang

Hallo, stellvertretend für eine Internetlose Freundin folgende Frage: ihr Sohn (im März 3) hat seit seiner Geburt scheinbar Schmerzen beim Stuhlgang. Schon als Baby hat er immer geweint, wenn er musste. Inzwischen zögert er den Stuhlgang immer tagelang raus (oder vielleicht ...

von LadyIndiana 16.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhlgang

rote Flecken im Stuhlgang

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, Mein Sohn (5 einhalb Monate alt) bekommt seit eine Woche seine erste Mohrenbrei. Seitdem sehe ich, daß es rote Flecken in seinem Stuhlgang gibt, als ob ein Drittel der Karottenbrei da wäre. Ist es normal? Heißt daß, daß er das Essen nicht ...

von Piiisu 16.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhlgang

Schlechten Stuhlgang

Hallo, meine Tochter, 26 Monate hatte bis vor ca 2 Wochen nie Probleme mit dem Stuhlgang. Täglich 1 mal war bei ihr normal. Seit ca 2 Monaten bin ich von der Hipp Babymilch zu 1,5% H-Milch umgestiegen. Auch wenn ich nicht weiss, ob es daran liegt- jedenfalls hat sie seit ...

von amina06 14.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhlgang

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.