Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Stillen - zu wenig Flüssigkeit im Sommer?

Hallo Dr. Busse

Wir fahren in ein paar Wochen mit meinen Schwiegereltern in den Urlaub nach Griechenland und meine Schwiegermutter hat Angst, das unsere kleine verdurstet.
Sie ist jetzt genau 4 Monate alt und wiegt 5600 gr., ich stille voll (gebe also auch keine Flüssigkeit zusätzlich) und hatte eigentlich vor, dies noch mind. 2-3 Monate so weiter zu machen. Ich habe keine festen Zeiten, sondern stille so wie die kleine es verlangt (manchmal 5x, oder auch mal 10x tgl.) und eigentlich kommen wir so gut zurecht.
Muß ich, wenn es draußen wärmer wird zusätzlich Flüssigkeit geben, oder reicht es wenn so weiter stille wie bisher?

Vielen Dank schon mal für die Antwort

von Garnele am 29.04.2009, 18:41 Uhr

 

Antwort:

Stillen - zu wenig Flüssigkeit im Sommer?

Liebe G.,
Stillen reicht immer völlig aus.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 30.04.2009

Antwort:

Stillen - zu wenig Flüssigkeit im Sommer?

Hallo!

Vollgestillte Babys brauchen eigentlich keine zusätzliche Flüssigkeit (z.B. Tee etc.). Wenn man nach Bedarf stillt, dann sollte das kein Problem sein.

Liebe Grüße!

von beavis am 29.04.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

stillen

hallo, ich stille mein baby nun seit 4 moanten (bis jetzt auch ohne wirkliche probleme), aber seit ca. ein oder zwei tagen hat sich was verändert. das baby will plötzlich fast jede stunde trinken. leider kommt aber fast keine milch mehr (vor allem aus der rechten...). habe ...

von matzii84 29.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen

Flüssigkeitsbedarf

Guten Abend! Mein Sohn (fast 10 Monate) bekommt vormittags Obst und etwas Brot, Mittags Gemüse- bzw. Gemüse-Fleisch-Brei, Nachmittags Obst mit Getreide und abends einen Milch-Getreidebrei, in den ich meistens auch noch ein wenig Obst mische. Nachts wird er noch 1x gestillt. ...

von susu75 30.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Flüssigkeit

Kind verweigert Stillen am Tag !

Sehr geehrter Herr Dr.Busse, folgende Situation habe ich gestern im Forum f.Stillberatungen geschildert. Mir wurde definitiv von der Beikost abgeraten. Ich bin völlig verzweifelt und bekomme einfach nichts mehr tagsüber in meine Tochter rein.Und die Nachtmahlzeiten werden ...

von Cerrin77 27.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen

Wie viel Flüssigkeit.....

Hallo und guten Abend, meine Tochter (fast 9 Monate) bekommt feste 4 Mahlzeiten am Tag, morgens nen Früchtebrei, Mittag vom Tisch, Nachmittags Fruchtzwerge und Abends Abendbrei. Nun meine Frage, wieviel Flüssigkeit (Folgemilch 3) muss sie insgesamt zu sich nehmen? Ich biete ...

von Conni1606 23.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Flüssigkeit

Trinken / Stillen - gern auch an alle anderen !!!!

Sehr geehrter Herr Dr.Busse, meine 19 Wochen alte Tochter macht mir mittlerweile seit 3Monaten Sorgen mit dem Trinken. In regelmäßigen Abständen (alle 1 - 2Wochen) gibt es immer wieder einen regelrechten Kampf ums Stillen. Die Kleine läßt sich dann tagelang kaum anlegen bzw. ...

von Cerrin77 21.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen

dringend: Flüssigkeitsbedarf mit 4 1/2 Monaten

Guten Tag. Meine Tochter ist von je her ein schlechter Trinker. Seit fünf Tagen trinkt sie jedoch nur noch unter großen Anstrengungen meinerseits und kommt knapp auf 600 ml am Tag. Gestern waren es jedoch lediglich 420 ml. Meine Frage ist, wie lange kann ich das aussitzen. Wir ...

von verena254 20.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Flüssigkeit

Flüssigkeit zur Beikost!

Meine Tochter 7,5 Monate wird morgens und vormittags noch gestillt, mittags gibts Gemüse-Fleisch-Kartoffel Brei, nachmittags seit 3 Tagen Getreide-Obst-Brei und abends Milch-Getreide Brei. Anschließend stille ich meine Tochter noch nen bisschen. Jetzt meine Frage: wieviel ...

von HannahS2008 17.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Flüssigkeit

MMR-Impfung + Stillen

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, am 5.3. hatten Sie mir ja auf Grund der derzeitigen Situation in Hamburg (südl. Hamburger Umland) zur Masern-Impfung geraten. Ich habe diese heute vornehmen lassen und bin jetzt ziemlich verunsichert, ob ich weiter stillen kann oder besser ...

von bach2000 12.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen

Beikost und Stillen bei Kuheiweißallergie

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, mein Sohn ist 8 Monate alt und wird lediglich noch morgens gestillt. Auch nachts will er noch einige Male an die Brust. Da er seit dem 3. Monat an einer Kuheiweißallergie leidet, sind die Beikostmahlzeiten allesamt milchfrei. Abends erhält er ...

von Ladysunshine2507 02.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen

Stillen/Flasche

Guten Tag Herr Dr. Busse, mein Sohn (er wird bald 9 Monate) wird fast noch voll gestillt. Seit er 7 Monate alt ist fütter ich ihn zwar zu, davon ist er aber nicht sonderlich begeistert. Mittags mittlerweile Kartoffel-Karotte-Fleisch Gläschen und Nachmittags meistes ein ...

von Birgit P 17.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.