Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

ständig Stuhlgang

Hallo, mein Sohn wird in 3 Wochen 6 Monate alt. Ich habe ihn 4 1/2 Monate voll gestillt, danach auf Flaschenmilch unmgestellt. Er nimmt die meisten Mahlzeiten zusammen mit uns am Tisch ein. Früh bekommt er Pre und darf am Brötchen lutschen, mittags fast ein Gläschen Brei sowie anschließend etwas Milch, nachmittags Pre, zum Abend erhält er Abendbrei und zum Schlafengehen (ca. 1 Stunde später) eine Flasche Folgemilch 1. Er hat einen 4-Stunden-Rhythmus tags wie auch - leider - nachts, er trinkt bei jeder Mahlzeit nicht mehr als 150 ml, ist aber gut gesättigt. Als ich ihn gestillt habe, hatte er ca alle 14 Tage Stuhlgang. Mit Einführung der Milch 1x täglich und seit er Brei bekommt arbeitet der Darm ständig. Er hat entweder während aller Mahlzeiten oder kurz danach Stuhlgang. Leider auch nachts, fast pünktlich um dieselbe Zeit. Ich würde gerne die nächtlichen Fläschchen abgewöhnen damit er mal länger schlafen lernt, er wird jedoch eh wach, weil der Darm auf Hochtouren läuft. Nach dem Wickeln ist er putz munter und hält uns so schon mal ne ganze Stunde nachts beschäftigt. Zum Glück werden meine beiden anderen Söhne davon nicht wach. Meine Frage: bekommt er für sein Alter schon zuviel (2 x Brei und Fläschchen)? Ist der Darm einfach überfordert? Den Abendbrei ißt er gerne und wir hatten ihn angefangen, damit er länger schläft. Durch den häufigen Stuhlgang hat er jetzt auch oft einen wunden Po. Sollen wir die Milch auf eine andere Sorte umstellen bzw nur Pre oder 1 füttern? Vielen Dank.

von Lion23 am 08.01.2010, 09:39 Uhr

 

Antwort:

ständig Stuhlgang

Liebe L.,
wenn Sie mittags und abends bereits Beikost geben, dann dürfen Sie einfach noch 2 bis 3 Flaschen Folgemilch 2 geben und das war's dann. Vor allem nachts dürfen Sie die Bar geschlossen halten.
Alles GUte!

von Dr. med. Andreas Busse am 08.01.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

auch eine Frage zum dünnflüssigen Stuhlgang

Hallo Dr. Busse, meine Tochter (in 3 Wochen wird sie 3 J.) hatte die ganze letzte Woche wässrigen Stuhlgang, jedoch nur einmal am Tag. Am Sonntag waren es dreimal innerhalb 2 Stunden, immer noch wässrig. Und dann 3 Tage nichts, gar kein Stuhlgang. Dann wieder nur einmal, ...

von maus07 07.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhlgang

dünnflüssiger stuhlgang bei 7 monate altem baby (und husten)

hallo dr. busse unsere rebecca 7 monate alt wird hauptsächlich gestillt bekommt nur immer wieder ein paar löffelchen gemüse (zuletzt blumenkohl) aus dem gläschen. vor 3 wochen war sie ziemlich erkältet mit schnupfen und husten wobei sie jetzt wieder relativ fit ist nur ...

von fiorellafee 07.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhlgang

wieoft max. Stuhlgang?

wieoft am Tag ist normal? von meiner Maus ist die Windel so ca. 4x (3-5x) am Tag voll ist das nicht etwas oft? das hat sie von Anfang an so, wo sie kleiner war war es sogar noch öfter sie ist Flaschenkind (Humana pre, 6 Flaschen) und jetzt 15 Wochen ...

von kleene_nici 05.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhlgang

Stuhlgang

Hallo, Unsere Emily ist im Juli geboren, sie kam in der 27 SSW zur Welt und wog 720g. Auf Empfehlung der Klinikärzte wurde uns gesagt, wir sollen ihr bis zu einem Gewicht von 6kg Frühchennahrung geben! Richtig satt ist sie davon nicht geworden deshalb haben wir ihr seit 2 ...

von emily06072009 01.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhlgang

Stuhlgang

Lieber Doktor, mein kleiner Sohn (2 Jahre) hat irgendwie immer festen Stuhlgang und nicht selten sogar nur alle drei Tage. Ich gebe Birne, frischausgepressten O-Saft und verzichte öfter Mal auf eine Banane - haben Sie noch eine Idee, wie man für weichen und regelmäßigeren ...

von KatrinRico 30.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhlgang

Kein Stuhlgang

Hallo, unser Sohn ist jetzt 7Wochen alt und hat seit ca: einer Woche kein Stuhlgang, nur mit den verschriebenen Zäpfchen ( Glycilax). Ist es normal das er nur mit Hilfsmittel (Zäpfchen) Stuhlgang hat und woran könnte es liegen? Er bekommt Muttermilch aber auch Anfangsmilch 1 da ...

von bkcq 28.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhlgang

Stuhlgang nur beim "Fieber messen"

Hallo, mein Sohn ist jetzt 17 Tage alt und hat nur Stuhlgang, wenn ich "Fieber messe". Von allein ist vieleicht 1 mal in 3 Tagen etwas in der Windel. Er ist sehr unruhig und drückt wie verrückt. Doch mehr passiert leider nicht. Im Krankenhaus bekam er Beba Pre HA, Er ist ...

von Janine1502 28.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhlgang

4,5 Monate- trinkt schlecht-übler Stuhlgang-erbricht

Hallo, mein Neffe trinkt seit ein paar Tagen nur noch ca. 100ml Milupa Milch. Danach erbricht er wieder, hat grünen übelriechenden Stuhlgang, ist außerdem verschleimt. War schon beim Arzt hat nur Schleimlöser bekommen....meine Schwester ist verzweifelt weil der KA einfach ...

von lady26 25.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhlgang

Stuhlgang Baby 9 Wochen alt

Lieber Herr Dr. Busse, mein Kinderarzt ist leider schon im Weihnachtsurlaub, deshalb wende ich mich an Sie. Mein Sohn, 9 Wochen alt, hatte die ersten 4 Wochen ab Geburt bei jedem Wickel nStuhlgang in der Windel. Nach 4 Wochen hatte er einmal am Tag eine richtig volle ...

von Zwerg1511 23.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhlgang

Heftklammer gefunden im stuhlgang

hallo doktor busse, bin grade bissi durch den wind. meine tochter 18 monate weinte heute nacht und als ich zu ihr ging merkte ich das sie die windel voll hatte also schnell windel wechseln. ich sah nicht so viel da ich nur ein kleines licht an hatte aber an ihrem verhalten ...

von ela-nbg 21.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhlgang

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.