Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

sprachentwicklung

Guten Tag,
unsere Tochter ist 16 Monate alt. Sie spricht bisher nichts zielgerichtet , außer dass sie "da" sagt, wenn sie etwas zeigt. Und eventuell Mama (manchmal zielgerichtet) und " ba ba" (für schmutzig). Papa und "ja" kann sie zwar formulieren, verwendet diese aber nicht zielgerichtet. Sagt auch "ja" wenn sie es nicht meint. Sonst plappert sie
in verschiedenen Tonlagen, aber oft nur mit den Lauten "Ra,Ra Ra " und "Da Da".Oder es hört sich an wie Chinesisch. Wenn man ihr ein Wort vorspricht wiederholt sie die Silbenanzahl korrekt und auch die Tonlage immitiert sie, aber es kommen keine Buchstaben, sondern es wird immer nur mit den Lauten "Da Da Da" immietiert.
Ist das so ein normaler Schritt in der Sprachentwicklung?
sollten wir etwas tun?HNO? oder ist das alles noch im Rahmen?

Danke für Ihre Einschätzung!

von petitecoure am 08.09.2014, 10:19 Uhr

 

Antwort:

sprachentwicklung

Liebe P.,
das kann noch im normalen Rahmen sein, wenn Ihre Tochter insgesamt normal entwickelt ist. Wichtig ist vor allem, dass sicher gestellt ist, dass sie gut hört und das sollten Sie bitte sicherheitshalber Ihren Kinderarzt überprüfen lassen.
Alles Gute!

von Dr. Andreas Busse am 08.09.2014

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. Busse - Baby- und Kindergesundheit

Sprachentwicklung Kind 2 Jahre

Sehr geehrter Herr Busse, meine Tochter spricht sehr wenig für ihr Alter, sie wird im nächsten Monat 2 Jahre alt und sagt nur Mama, Papa, Oma, Rina, Kette Tiger und da is.... Habe jetzt gelesen, dass es schlecht für die Mundmotorik und Muskeln ist, wenn das Kind nur pürierte ...

von sophie03 14.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sprachentwicklung

Sprachentwicklungsbogen

Hallo Herr Dr. Busse, ich habe von meiner Kinderärztin einen Fragebogen für die U7a zur Beurteilung der Sprachentwicklung meiner Tochter erhalten, den ich zur Untersuchung ausgefüllt mitbringen soll. Bei der Frage: "Benutzt ihr Kind die Satzverknüpfung und" bin ich etwas ...

von katrin1501 23.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sprachentwicklung

Ist die Sprachentwicklung normal?

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, mein Sohn (2 Jahre und 5 Monate) hat mit 11 Monaten "Opa" gesagt, dieses Wort über Wochen bis zu 60 mal täglich wiederholt. Bis zu seinem 2. Lebensjahr (U7) kamen Oma, Mama, Papa, ja und nein dazu. Der Kinderarzt war der Ansicht, er würde lt. ...

von Mohrhuhn 19.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sprachentwicklung

sprachentwicklung mit 12 monaten

hallo herr dr busse, mein sohn, 12 monate alt, plappert erst seit etwa einem monat regelmäßig silbenketten und silbenverdopplungen, vorher hat er mal 2, 3 tage mamamam gesagt dann wieder lange nichts oder alle 2 wochen einmal bababa, dann auch wieder nicht (das ging so seit er ...

von valeriana 12.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sprachentwicklung

sprachentwicklung mit 10 monaten

hallo herr dr. busse, ich mache mir immer noch sorgen um die „sprachentwicklung“ meines mittlerweile 10 monate alten sohnes: kurz bevor er 8 monate alt wurde, machte er einige male „wawawa“ und „rärärä“, hauptsächl. allerdings beim weinen oder „schimpfen“, dann ist ihm mit 8 ...

von valeriana 13.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sprachentwicklung

Sprachentwicklung

Guten Morgen Herr Dr. Busse, bei uns steht bald die U7 mit 24 Monaten an und ich habe eine Frage hierzu. Es gibt die sogenannte 10-Wort-Schwelle... was zählt denn da wirklich als Wort? Manche sagen, es sind nur fehlerfrei und schön ausgesprochene Wörter... und manche sagen ...

von VV 06.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sprachentwicklung

Sprachentwicklung - ab wann ist es bedenklich?

Hallo Dr. Busse Unsere Tochter ist jetzt 20 Monate alt und die U7 rückt immer näher bei der die Zwerge ja schon 2-Wort-Sätze sprechen sollten. Unsere Maus hingegen meint, dass sprechen überflüssig sei. Sie versteht inzwischen eigentlich fast alles, führt kleinere Aufgaben ...

von Tenyes 18.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sprachentwicklung

Sprachentwicklung

Hallo, kann es sein, dass ein 22 Monate altes Kind "ich" verwendet für sich selbst, wenn es etwas möchte. Mir erscheint das etwas zu früh, ich kann es aber nicht anders deuten. Nun frage ich mich, ob es entwicklungstechnisch überhaupt in diesem Alter schon möglich ist. Lieben ...

von Waswissenwill 13.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sprachentwicklung

Mittagsschlaf und Sprachentwicklung

Hallo Dr. Busse, Ich wende mich heute gleich mit 2 Fragen an Sie. Meine Tochter ist 21 Monate alt und spricht schon recht viel. Allerdings fällt mir immer wieder auf, dass sie anstatt T ein K spricht. Ich habe schon danach gegoogelt, aber die meisten Kinder machen es ...

von monne 07.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sprachentwicklung

Sprachentwicklung-Echolalie

Sehr geehrter Herr Dr.Busse, es geht um meine Tochter (wird im Maerz 3). Wir haben ja bei ihr einige 'Baustellen',unter anderem auch einen Verdacht auf Autismus. Nun habe ich aber eine frage zu Ihrer Sprachentwicklung.Diese ist verzögert,inzwischen spricht sie aber sehr ...

von kittyplum 01.12.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sprachentwicklung

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.