Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Spielplatz in Coronazeit & MMRV Impfung die 2.

Hallo Dr. Busse,
Folgende Situation beschäftigt mich etwas ..mein Sohn 13 Monate ist sehr aufgeschlossen mit anderen Menschen und Kindern ...was ja natürlich schön ist...aber in Corona Zeiten bin ich ängstlich was es angeht wenn man zu nah kommt ....er läuft zu anderen hin manchmal bin ich dann nicht schnell genug ...und der Abstand von 1,5 m ist dann nicht mehr gegeben...
Wenn man kurz aufeinander trifft kommt es so schon im Freien zur Ansteckung?

In 5 Tagen bekommt mein Sohn die 2. MMRV Impfung bei der ersten hatte er hohes Fieber das aber schnell wieder vorbei war ...muss ich bei der 2 Impfung auch noch mit hohem Fieber rechnen ? ...und Schwächt die Impfung das Immunsystem kurzzeitig das es anfällig wäre für andere Infektionskrankheiten...
Danke fürs helfen
LG

von Giulia MC am 29.07.2020, 19:42 Uhr

 

Antwort:

Spielplatz in Coronazeit & MMRV Impfung die 2.

Liebe G.,
wir haben nun mal "besondere Zeiten" und ein wichtiger Faktor, um Infektionen mit dem SarsCoV2 Virus zu vermeiden, ist Abstand halten und sich nur mit einer kleinen Gruppe von immer den selben Menschen zu treffen. Vielleicht mit 1 oder 2 Familien, von denen Sie wissen, dass sie sich auch im Alltag an die Regeln halten.
Fieber nach einer Impfung lässt sich nicht vorhersagen, ist aber auch kein Grund, sich ernste Sorgen zu machen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 30.07.2020

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Fieber nach MMRV Impfung

Sehr geehrter Dr.Busse, unser Sohn ( 13 Monate) wurde vor 9 Tagen gegen MMRV geimpft. Am 5. Tag bekam er Fieber, 38,5 - max. 39,4 Grad, welches bis jetzt anhält. Der Urin riecht stark und er hat breiigen Stuhlgang 1x/Tag. Seine Stimmung ist im Allgemeinen gut, er wird nur ...

von Mel Lou 29.07.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

Impfung Meningokokken

Hallo Herr Dr. Busse, mein Sohn hat bereits die Impfung gegen Men B und C. Bei der U7a (er ist vor kurzem 3 geworden) sprach ich den Arzt auf die Kombinationsimpfung für die noch fehlenden Stämme an! Er sagte für Deutschland nicht unbedingt notwendig aber da sie ein ganzes ...

von RS1906 25.07.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

MMR Impfung

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, meine Tochter ist 13 Monate und noch nicht gegen MMR geimpft; da sie krank war. Sobald sie wieder fit ist lassen wir sie direkt impfen. Nun ist es so, dass sie auf die vorherigen Impfungen (5-fach + Pneumokokken) sehr stark reagiert hat ...

von Amisa76 24.07.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

MMR Impfung

Hallo Herr Dr. Busse, Nächste Woche steht für meinen großen Sohn (12 Monate) die U6 an und somit auch die MMR Impfung. Allerdings habe ich Angst das sich mein Neugeborenes (4 Wochen) ansteckt da es sich ja um einen Lebendimpfstoff handelt. Oder im schlimmsten Fall, falls er ...

von Sonnenblume1987 23.07.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

Impfung

Hallo! Mein kleiner 19 Wochen alt hat gestern 2 Impfungen bekommen. 6 Fach und Pneumokokken um 11 Uhr. Er fiebert mittlerweile nochmals an mehr als 24h ist das normal? Meine Ärztin hat mir Nureflex Zäpfchen aufgeschrieben. Laut Beilage darf man es alle 6 Stunden geben ...

von Lisap1 21.07.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

Impfung Menningkokken

Hallo , Ich will mein Sohn die Tage gegen menningkokken impfen lassen vor ca 2 wochen wahr er bisschen erkältet . Stimmt das das Mann 4 wochen erkältungsfrei sein muss für diese Impfung? Können sie mir sagen ob das stimmt ? Kind ist 3 Jahre alt ...

von Bata 20.07.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

Masern Impfung Schutz COVID

Hallo Dr. Busse Meine Tochter ist fast 8 Monate. Man liest über einen möglichen Zusammenhang zwischen der Masern Impfung und einem Schutz vor Covid. Halten Sie es für sinnvoll meine Tochter schon jetzt impfen zu lassen? Wir fahren im August nach Italien (abgelegene Haus) ...

von Mom2bedec2019 17.07.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

Impfungen

Hallo Herr Dr. Busse, Mein Sohn ist jetzt 8 Monate alt und seit der U4 vollständig geimpft also 6 fach/Rota/Pneumokokken. Jetzt habe ich was von Meningokokken gelesen und das der Typ B zahlungspflichtig ist, jedoch würde ich Ihn gerne impfen lassen, da ich impfen ...

von Anni2010 16.07.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

Ist Schnupfen eine Reaktion auf die MMR Impfung?

Guten Morgen, unser Sohn (11 Monate) wurde vor fünf Tagen gegen MMR geimpft. Heute hat er eine laufende Nase und etwas Husten. Er hat kein Fieber und ist gut drauf, etwas müde. Ist das eine Reaktion auf die Impfung? Was kann ich gegen die verstopfte Nase tun? Herzliche ...

von Abc-123 15.07.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

2. MMR Impfung Nebenwirkungen

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, meine Tochter hat vor einem Jahr mit 8 Jahren ihre erste MMR Impfung bekommen. Sie hat sie damals sehr gut vertragen und keinerlei Impfreaktionen gezeigt. Nun soll sie in 2 Tagen endlich die 2. MMR Impfung erhalten. Ist es wahrscheinlich, dass ...

von Oktaevlein 14.07.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.