Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Speisereste

Mein Sohn, 8 Mon., hat heute einen Beißring in den Mund genommen, wo sich noch Speisereste seines Mittagsgläschens (Kürbis-Kartoffeln), das er vor 2 Tagen gegessen hatte, befanden (wie ich leider erst dann bemerkte). Hat damals beim Essen damit gespielt. Die Speisereste waren eingetrocknet, sind aber aufgeweicht, als er den Ring in den Mund nahm. Er bekam daher sicherlich etwas in den Mund. Kann er dadurch eine Salmonellenvergiftung bekommen? Man sollte ja gerade bei Kartoffeln sehr aufpassen.

von Fleur123 am 16.07.2010, 11:39 Uhr

 

Antwort:

Speisereste

Liebe F.,
wo sollten bei gekochtem Essen Salmonellen herkommen? Ihre Sorge ist völlig unbegründet.
Alles GUte!

von Dr. med. Andreas Busse am 16.07.2010

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.