Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

sonnenuntergangsphänomen

Hallo Dr. Busse,

bei meinem Sohn, 3 Monate, ist mir aufgefallen, dass er in manchen Siuationen, z. B. wenn man ihn in den Kinderwagen legt ganz große Augen macht, bzw. die Auge dann verdreht, wie beim Sonnenuntergangsphänomen. Das macht er aber hautsächlich, wenn es etwas Neues zu entdecken gibt. Manchmal auch wenn er auf dem Bauch liegt, sich aufstützt und nach unten schaut. Ist dies schon bedenklich und kann man schon vom Sonnenuntergangsphänomen sprechen?
Vielen Dank!

von nati268 am 30.07.2009, 17:29 Uhr

 

Antwort:

Nachtrag sonnenuntergangsphänomen

Liebe N.,
das kann ich so leider aus der Ferne nur anhand ihrer Beschreibung nicht beurteilen. Das klassische Sonnenuntergangsphänomen ist aber wohl etwas anderes.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 31.07.2009

Antwort:

sonnenuntergangsphänomen-ergänzung

Ich muss mich in einem Punkt korrigieren. In Bauchlage kommt dies nicht vor. Wirklich nur manchmal im Kinderwagen....z. B. wenn man ihn gerade hineingelegt hat. Nach meinen Beobachtungen macht er das anonsten nicht.

von nati268 am 31.07.2009

Antwort:

Nachtrag sonnenuntergangsphänomen

ich konnte doch noch eine Beobachtung machen. und zwar wenn er stark strampelt, z.b. weil er sich freut gehen die Augäpfel auch nach unten und man sieht das weiße darüber ganz stark.

von nati268 am 31.07.2009

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.