Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Schwitzen/ häufige Infekte

Sehr geehrter Herr Dr. Busse,
mein Sohn (gerade 9 Monate alt) bekommt Beikost, manchmal möchte er aber nur die Brust. In diesen Fällen fällt mir immer auf, dass er nassgeschwitzt ist, nach wenigen Minuten. Jetzt bei dem schönen Wetter "läuft" er meist barfuß, abends baden wir ihn dann oder waschen auch nur die Füße...
Ist das normal? Der Kinderarzt meinte, dass das halt eine Veranlagung sei. Mein Mann schwitzte früher stärker an den Händen, ich überhaupt nicht.

Des Weiteren ist er sehr häufig erkältet. Ist es so, dass das Stillen dann weitergehen soll? Ich bin leider häufig "der Ursprung" der Erkältung, weil ich aufgrund einer Schwachstelle an den Stimmbändern öfters an Bronchitiden bzw. oberen Nasenwegsinfektionen leide. Theoretisch, dachte ich, bekäme er dann durch mich gebildete Antikörper?

Vielen Dank im Voraus für die Beantwortung meiner Fragen!

Mit freundlichen Grüßen

Flocecile

von Flocecile am 13.07.2009, 13:20 Uhr

 

Antwort:

Schwitzen/ häufige Infekte

Liebe F.,
Schwitzen ist in der Tat vor allem individuelle Veranlagung und nur dann Grund zur Sorge, wenn jemand gleichzeitig überhaupt nicht belastbar erscheint. Nur dann muss das abgeklärt werden.
Stillen ändert überhaupt nichts an den häufigen Luftwegsinfekten und Ihr Kind braucht jetzt eher eine gute Versorgung mit Nährstoffen, die in der Beikost enthalten sind.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 13.07.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

extremes Schwitzen am kopf

Hallo Dr. Busse, ich bin etwas in Sorge und zwar schwitzt meine 8 Monate alte Tochter ganz stark am Kopf, vor allem wenn sie schläft oder die Flasche trinkt, sie ist am restlichen Körper normal warm, also nicht heiß. Gerade z.B hat sie geschlafen, im Zimmer sind ca 22 ...

von Esul 29.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwitzen

Schwitzen trotz kalten Körpers

Hallo, unser Sohn ist 1Jahr 7 Monate jung und hat seit dem 31.5 Mudfäule. Er bekommt Aciclovir so gut wie wir es in ihn reinbekommen. Das sind ca 2-3 Tabletten am Tag (der 3. Tag nun). Er hatte 4-5 aufeinanderfolgende Tage hohes Fieber, bis 40°C. Nun ist er seit 2 Tagen ...

von soffy2504 05.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwitzen

Beikost und Schwitzen

Hallo, ich habe eine Frage zur Beikost: Meine Tochter (8 Mo. alt) hat einige Wochen Gemüse- und auch zum Teil schon Getreidebrei gegessen. Nicht super viel, aber mittags kamen wir immerhin schon ohne Stillen 2,5-3 h aus. Nun will sie seit 2 Wochen gar nichts mehr vom Löffel ...

von rübe08 26.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwitzen

So sehr am schwitzen

Hallo Herr Busse. Ich hoffe sie können mir Rat geben.Mein Sohn( 7jahre jung) Schwitzt in der Nacht sehr stark obwohl er leicht begleitet ist und genügend luft/geregelte Raumtemperatur herrscht.Hab mich schon bei anderen Kinderärtzten umgehört ihre antworten waren.. ...

von Eovin 23.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwitzen

schwitzen

lieber herr dr! mein kleiner fast 11 mon schwitzert seit ein paar tagen extrem beim einschlafen. wenn er 2 h geschlafen hat, dann ist er wieder ganz trocken. er schwitzt am kopf und im nacken. wovon kann das kommen? es ist immer nur beim einschlafen. er schläft ...

von miami123 20.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwitzen

Starkes Schwitzen bei 3 jährigem

Hallo Herr Dr. Busse, . unser 3-jähriger Sohn ist sehr lebhaft und will sich den ganzen Tag viel bewegen. Wenn er längere Zeit mit seinem Laufrad unterwegs ist, dann hat er unter dem Fahrradhelm klitschnasse Haare (er hat allerdings auch sehr viele Haare und trägt sie ...

von mucki288 15.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwitzen

Ansteckung mit grippalen Infekten

Hallo Herr Dr. Busse, immer öfter sind mein Sohn (22 Monate) und ich eingeladen bei Freunden mit Kindern, die eine Erkältung haben. Mein Sohn steckt sich meistens an. Ich ärgere mich immer über diese Mütter, die mir nicht sagen, dass ihre Kinder krank sind. Nun aber meine ...

von Turelure 15.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Infekte

Viele Infekte

Hallo, meine Kleine war in ihren ersten 1,5 Jahren nie krank, kein Schnupfen, kein Husten einfach nichts. Nun ist es so das sie beinahe alle 4 Wochen eine neue Erkältung hat. Nichts schlimmes, also kein Fieber oder so. Bisher wurde sie immer mit pflanzliches und ...

von Luisa07 27.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Infekte

starkes Schwitzen

Hallo, seit ein paar Tagen fällt mir auf, dass Laura (15 Monate), nachdem ich sie am abend ins Bett bringe, am Kopf stark schwitzt obwohl sie kein Fieber hat - vor dem Schlafen hat sie so um die 37,2 und wenn sie dann so schwitzt, geht sie auf 36,2 (Ohrthermometer) runter ...

von schnuffi30 14.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwitzen

Bauchweh und schwitzen

Hallo, mein Sohn (5) klagt nach einem grippalen Infekt der nun schon seit 14 Tagen überstanden ist täglich über bauchweh. Er isst aber normal, tobt, hat normalen Stuhlgang und macht keinen kranken Eindruck, etwas blass erscheint er mir noch, aber ansonsten geht es ihm gut. ...

von mandy-v-s 09.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwitzen

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.