Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Schwimmen lernen

Hallo,

mein Sohn ist 5,5 Jahre alt. Auf seinen Wunsch hin, habe ich ihn beim Schwimmkurs (4 Kinder täglich 1 Std.) angemeldet. Jetzt teilte mir die Schwimmlernerin nach 6 Tagen mit, dass mein Sohn Motorisch nicht in der Lage ist zu schwimmen, da er die Schwimmbewegungen nicht parallel (Arme + Beine) ausführen kann.
Mein Sohn hat alles mit angehört.
Zusätzlich teilte mir mir zwei Wochen vorher die Erzieherin im Kindergarten mit, dass er Schwierigkeiten in der Motorik (Stifthaltung, Schneiden,..) hat.

Jetzt ist meine Frage.
Wie könnte ich diese Motorikschwäche beheben? Vielleich Ergotherapei?
Ist Ergotherapie für "solche " Fälle überhaupt ereignet?

Da dies kein dringender Fall ist, bitte ich Sie um Antwort. Sonst würde ich meinen Sohn persönlich beim Arzt vorstellen.
Im Sommer 2011 muß er zur Schule.

Ich hoffe auf eine Antwort

Viele Grüße und vielen Dank im voraus

Tina

von Lämmchen2 am 05.08.2010, 11:42 Uhr

 

Antwort:

Schwimmen lernen

Liebe L.,
motorische Begabung ist auch unterschiedlich und was Sie vor allem vom Schwimmen berichten, muss nicht bedeutsam sein. Auf jeden Fall sollten Sie das aber zum Anlass nehmen, Ihren KInderarzt um eine Kontrolle zu bitten und mit ihm besprechen, ob und wie eine gezielte Förderung sinnvoll wäre.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 06.08.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Ab wann sollten Kinder schwimmen lernen?

Hallo, meine beiden Jungs sind 4 und fast 3 Jahre alt. Wann kann ich sie zum Schwimmkurs anmelden? Meine Eltern hatten es damals versäumt uns das Schwimmen beizubringen, möchte es gerne besser machen und meinen Kindern rechtzeitig das schwimmen beibringen lassen. Ab ...

von Terrorzicke 29.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schwimmen, Lernen

Ab wann schwimmen lernen?

Guten Tag, Herr Dr. Busse! Ab welchem Alter kann ein Kind schwimmen lernen? Gibt es sozusagen einen MIndeststand an körperlicher Entwicklung, vor dessen Erreichung das tatsächlich nicht möglich ist oder hängt das einfach vom Kind ab? (Unser Kind ist 22 Monate, und wir ...

von punsch 02.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schwimmen, Lernen

Schwimmen

Hallo, meine Tochter, bald 2,5 Jahre, ist noch recht wasserscheu, ist also am liebsten im seichten Wasser oder in meinem Arm, wenn es etwas tiefer wird (was ihr allerdings ziemlich gut gefällt). Meinen Schwiegereltern versuchen sie jetzt immer zum tauchen zu animieren, weil ...

von alexxandra 15.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwimmen

Schlafen lernen, Essverhalten... / 6,5 Monate

Hallo Herr Dr Busse Ich hab 2 Frage zum Thema Abgewöhnen von Einschlafgewohnheiten und Essgewohnheit. Mein Sohn, nun 6,5 Monate, wurde von Anfang an nach Bedarf gestillt. Er schläft nachts nie länger als 1,5-2 Std (außer die erste Schlafphase), möchte dann gestillt werden. ...

von chickenburni 13.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lernen

Schwimmen im Pool

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, da unsere Eltern einen Pool bei sich Zuhause haben würde mein Mann gerne dort mit unserem 16 Wochen alten Sohn baden gehen. Nur ist mir noch nicht so ganz wohl bei dem Gedanken. Ist er dafür nicht noch zu klein? Ist das Chlor schädlich für seine ...

von firstbaby2010 05.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwimmen

Schwimmen,blaue Lippen

Sehr geehrter Dr.Busse Ich wüßte gerne ob es schlimm ist,bzw.von Bedeutung wenn meine Tochter bei dieseen Temperaturen im freibad schnell blaue Lippen bekommt.Sie war am Samstag auf einen geburtstag eingeladen,dort waren Sie im Schwimmbad,als ich sie hollte meinte die Mutter ...

von charlotte120805 27.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwimmen

Schwimmen nach Mittelohrentzündung?

Hallo, mein Sohn hat seit Montag eine Mittelohrentzündung, er bekommt noch Antibiotika bis morgen, seit Mittwoch hat er aber schon keine Schmerzen mehr. Wir möchten morgen schwimmen gehen. Evtl mit Ohrstöpseln? Oder sollen wir lieber noch ...

von schatzitigerkatzi 26.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwimmen

Schürfwunde und schwimmen

Guten Morgen Herr Busse Ich habe gestern meinen Sohn aus Versehen mit meinem Fingernagel gekratzt, als er barfuss strampelte. Dabei hat sich ein bisschen weisse haut gelöst. Gestern konnte man aber sonst nichts sehen. Heute Morgen ist nun die Stelle etwas rot, ganz in der ...

von flaki 26.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwimmen

Impfung und Schwimmen

Guten Tag Herr Busse Mein Sohn hat gestern mit 9 Monaten seine erste MMR-Impfung erhalten. Ich hätte morgen Nachmittag mit ihm Babyschwimmen, bin mir aber jetzt unsicher, ob ich gehen soll oder nicht. Ich habe überall gelesen, man solle pausieren nach einer Impfung. Die ...

von flaki 18.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwimmen

Mit welcher Hand lernen Rechtshänder einfacher schneiden?

Guten Tag, mein Sohn ist vor kurzem 4 geworden und soll nun lernen, sein Essen selbst zu schneiden. Er ist Rechtshänder (zeichnet mit rechts). Mein Mann gehört zu den eher wenigen Rechtshändern, die das Messer in der linken Hand halten und will nun, dass unser Sohn es auch ...

von schnuckibutz 17.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lernen

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.