Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Schuppenflechte

Hallo Herr Dr. Busse,

unser Sohn hat seit 2-3 Monaten einen gelblichen Ausschlag am Schulterblatt. Der Fleck ist aber nicht sonderlich groß. Aber er ist "gewandert" und zwar unter den Armen her bis auf die Brust. Der Kinderarzt hat den Verdacht auf einen Pilz geäußert und wir haben mit Bi-Vaspit behandelt leider ohne Erfolg. Es hat sich zwar nicht weiter ausgebreitet aber es wurde auch nicht besser. Er überwies uns an den Hautarzt, dieser stellte eine sehr leichte Schuppenflechte fest. Wir bekamen eine Mandelölsalbe verschrieben damit die Haut mehr Feuchtigkeit bekommt. Leider hat das ganze auch nichts gebracht. Das ganze ist zwar ein bißchen verblaßt aber es ist immer noch da. Haben Sie vielleicht einen Rat ? SOll ich noch mal zum Hautarzt gehen ? Würde vielleicht eine Harnsalbe helfen ?

Danke für Ihre Antwort
Tanja

von Tanja am 14.05.2001, 14:36 Uhr

 

Antwort:

Schuppenflechte

Liebe TAnja,
aus der Ferne kann ich das leider nicht beurteilen und es ist das beste, wenn Sie den HAutarzt den Befund kontrollieren lassen.
Alles GUte!

von Dr. med. Andreas Busse am 14.05.2001

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse

Anzeige

Schutz vor Meningokokken
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.